IHK-Außenwirtschaftsausschuss

Berichte aus den Sitzungen des Außenwirtschaftsausschusses

foto_konstituierende_sitzung_awa_2
© IHK

Am 22.07.2021 wurde Stephanie Spinner König, Aufsichtsratsvorsitzende der Spinner GmbH (rechts) zur Vorsitzenden und Christian-Frederik Madsen, Head of Government-to-Government, Siemens AG (2. v. links). zum stellvertretenden Vorsitzenden des IHK-Außenwirtschaftsausschusses für die Wahlperiode 2021 bis 2026 gewählt.
Weitere Personen: Dr. Manfred Gößl, Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern (2. v. rechts), Frank Dollendorf, Bereichsleiter International, Industrie, Innovation (links).


In der Zeit vom 11. bis 18. Juni 2021 wurden die Mitglieder der bayerischen IHK-Außenwirtschaftsausschüsse (n = 98) zu den Außenwirtschaftshemen befragt, die ihnen in der Zeit nach Corona zukünftig besonders wichtig sind. Die TOP 3-Themen der Mitglieder des Außenwirtschaftsausschusses (n = 23) der IHK für München und Oberbayern:
1. Entbürokratisierung grenzüberschreitender Dienstleistungen und Entsendung im Binnenmarkt (51 %)
2. Nachhaltigere und digitalere Aufstellung des Unternehmens im Auslandsgeschäft (49 %)
3. Verändertes Auslandsgeschäft durch digitale Kontakt-, Vertriebs- und Geschäftsprozesse (38 %)

Zur Umfrage