Wirtschaftsmediation mit der IHK München ‎

‎Das IHK MediationsZentrum ‎

Kooperation der IHKs Niederbayern, Schwaben und München bei der Wirtschaftsmediation

Um das Angebot für die außergerichtliche Streitbeilegung für die Unternehmer weiter auszubauen und den Zugang zu den Verfahren zu erleichtern, kooperieren die IHK für Niederbayern, die IHK für Schwaben und die IHK für München. Dazu wird das bei der IHK für Münchenund Oberbayern bestehende MediationsZentrum weiter ausgebaut.

Das MediationsZentrum der IHK München steht damit auch Unternehmen aus dem IHK-Bezirken Schwaben und Niederbayern für Wirtschaftskonflikte offen.

Die Förderung der Mediation ist eine freiwillige Aufgabe gem. § 1 ABs. 2a Satz 1 IHKG.

Das MediationsZentrum in München bietet einen umfassenden Service zur Wirtschaftsmediation.

Service des IHK MediationsZentrums

  • Wir beraten Sie zur alternativen Konfliktlösung und stellen Musterklauseln für Mediationsverfahren bereit.
  • Wir bieten eine moderne Verfahrensordnung und unterstützen bei der Anbahnung von Mediationsverfahren.
  • Wir benennen kompetente und neutrale Wirtschaftsmediatoren.
  • Wir administrieren Mediationsverfahren und stellen geeignete Räume für Sitzungen zur Verfügung.
  • Wir erteilen vollstreckbare Titel über abgeschlossene Vergleiche.

Bei Konfliktlösung zwischen einem Verbraucher und Unternehmen ist die Universalschlichtungsstelle des Bundes zuständig und sogar für Verbraucher kostenfrei. (Universalschlichtungsstelle)