IHK Ratgeber

Der Gründer und sein Umfeld

fotolia_69112416_fotogestoeber
© fotogestoeber

Jede Gründung und jedes Startup hat ein individuelles Umfeld. Machen Sie den ersten Gründercheck - prüfen Sie Ihr persönliches Umfeld (Gründerperson) oder Ihr Gründer-Team. Ist das Ergebnis des Gründerchecks eine Gründung im Nebenerwerb oder eine Gründung mit Gründungszuschuss gibt es zahlreiche Informationen zur Gründung. Für die spezielle Form der Gründung aus dem Ausland ist derselbe Ansprechpartner für Sie da.

Gründerperson

Der Schritt in die Selbstständigkeit eröffnet tolle Aussichten: sein eigener Chef sein, jeden Euro in die eigene Kasse zu wirtschaften, mehr Freiheiten genießen und die Chance, sehr gut zu verdienen. Die größte Motivation sollte aber die eigene Geschäftsidee sein.

Die Idee ist da! Und nun? Testen Sie, ob Sie persönlich wie fachlich das Zeug zum Gründer haben.

Checklisten zu persönlichen und fachlichen Voraussetzungen

Gründercheck: Start als Gründer-Team

Das Gründen im Team ist vor allem bei innovativen Geschäftsmodellen gefragt. Entscheidend für den Erfolg des Unternehmens ist die richtige Zusammensetzung des Teams: ergänzen sich die Gründungsmitglieder fachlich und persönlich, wie sind die Zuständigkeiten geregelt und wo ist dies festgelegt?

Speziell für Technologie-Startups gibt's die Startup-Unit der IHK: Holt Euch Unterstützung zu Fragen rund um das Gründerteam, bei der Geschäftsmodellentwicklung, der Vernetzung, Finanzierung & Förderung sowie der Internationalisierung!

Gründercheck-Ergebnis: Gründen im Nebenerwerb

Die Gründung im Nebenerwerb ist für viele die Lösung aufgrund der persönlichen Situation oder auch des Geschäftsmodells. So ist zum einen ein Einkommen über eine angestellte Tätigkeit gesichert, zum andern kann die Geschäftsidee getestet werden. Informieren Sie sich hier über die Details zur Gründung im Nebenerwerb.

Gründen im Nebenerwerb - gefördertes Seminar

Gründercheck-Ergebnis: Gründungszuschuss für Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Die Gründung aus der Arbeitslosigkeit und der Gründungszuschuss ist eine weitere Variante, den Schrittt in die Selbstständigkeit zu wagen. Sie beziehen aktuell Arbeitslosengeld I und möchten den Gründungszuschuss beantragen.

Was müssen Sie beachten?

Gründercheck: Gründung aus dem Ausland

Sie kommen aus dem Ausland und möchten hier in Deutschland ein Unternehmen gründen? Drittstaatsangehörige, die im Bundesgebiet einer selbstständigen Erwerbstätigkeit nachgehen möchten, müssen bestimmmte Vorschriften beachten.

Merkblatt Erwerbstätigkeit von Drittstaatsangehörigen
information sheet - employment of third country nationals

Bei Fragen rund um Genehmigungen zur Gründung unterstützt Sie der einheitliche Ansprechpartner (EAP):

Einheitlicher Ansprechpartner für Gründer aus dem Ausland