IHK Veranstaltungsarchiv

Veranstaltungen im Rückblick

2. Dezember 2019: Mo­bil­funk - War­um ist das wich­tig, wel­che Hand­lungs­op­tio­nen be­ste­hen

Hunderte Unternehmen meldeten sich zur BIHK-Umfrage im Hrebst 2019 rund um Festnetz- und Mobilfunkprobleme.

Die Problemmeldungen der - auf Wunsch des bayerischen Wirtschaftsministeriums - durchgeführten Umfrage liegen aktuell den Netzbetreibern zur Analyse vor. Sie sollen vom Wirtschaftsministerium für einen "zielgenauen Dialog mit den Betreibern und dem Mobilfunk- bzw. Breitbandzentrum verwendet“ werden.

Im Rahmen der Veranstaltung übergab Armin Barbalata (CDO, IHK München) die Ergebnisse der BIHK-Umfrage an Staatssekretär Weigert.

30. Oktober 2019: Azubi Bestenehrung 2019

25. September bis 5. Oktober 2019: Start.up! Germany Tour

Das Ziel der Start.up! Germany Tour - Munich war klar: Start-ups aus elf Ländern ins Ökosystem München holen, Kontakte schaffen, Interesse von Mittelständlern und Investoren wecken. Höhepunkt war der Besuch der Bits & Pretzels mit Gastredner Barack Obama.

Partner der einwöchigen Start.up! Germany Tour waren der DIHK, die AHKs sowie die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Rahmen ihrer Digital-Initiative „Make-IT in Africa“.

Zur Tour gehörten 20 Start-ups aus 11 Ländern und 12 Start-up –Spezialisten der AHKs. Vom 25. September bis 2. Oktober gastierte die Tour in München. Die 20 Start-ups kamen aus zwei Branchen, die für Bayerns Wirtschaft besonders interessant sind: Die Geschäftsmodelle der Tour kreisten um das Internet der Dinge (loT) und das Thema Gesundheitswirtschaft.

24. September 2019: 7. Bayerischer CSR-Tag

Unter dem Motto „Wirtschaft für Zukunft – Höher, schneller, weiter!?“ widmete sich der 7. Bayerische CSR-Tag am 24. September 2019 dieser Frage. Knapp 300 Unternehmen beteiligten sich an der Diskussion und tauschten ihre Erfahrungen zu nachhaltigem Wirtschaften aus. "Angesichts wachsender Herausforderungen wie Klimawandel, Biodiversitätsverlust oder soziale Ungleichheiten wird die Frage, welche Art des Wirtschaftens und damit auch des Wachstums uns in eine gute Zukunft führt, immer dringlicher“, sagte Kathrin Wickenhäuser-Egger, Vizepräsidentin der IHK für München und Oberbayern. In Vorträgen, Themenforen und Diskussionen wurden Wege in eine zukunftsfähige Wirtschaft thematisiert. Eine grundlegende Einführung gab Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher mit seiner Keynote.

25. Juli 2019: Afrika-Forum

Über 200 Teilnehmer, spannende Themen, eine klare Botschaft: Bayerns Wirtschaft will in Afrika ihre Chancen nutzen!

25. Juli 2019: Fachforum DSGVO: DSGVO in der Praxis

Unternehmen in Europa haben seit gut einem Jahr die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu
beachten. Die Verunsicherung hierbei ist groß. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) wissen oftmals nicht, wie sie dieses Thema richtig anpacken und worauf sie
achten sollen. Das IHK-Fachforum informierte über wichtige Vorgaben der DSGVO und deren Umsetzung.

4. Juli 2019: Unternehmerinnentag

Der Mann vom Sicherheitsdienst war beeindruckt: „Die Frau ist stark.“ Gemeint war Fränzi Kühnen. Sie sprach die Keynote „Wie geht Marketing heute?“ auf dem IHK-Unternehmerinnentag am 4. Juli 2019 im Forum der Münchner IHK Akademie. Mit erneut rund 250 Teilnehmerinnen unterstrich der Event seinen Ruf, eine der erfolgreichsten IHK-Veranstaltungen zu sein.

Dieser Nachmittag im Forum machte deutlich, was den Unternehmerinnentag so erfolgreich macht: Eine offene, freundliche Atmosphäre; Referentinnen die nicht dozieren, sondern erklären; Themen, die nahe dran sind an der Lebenswirklichkeit und spannende Persönlichkeiten auf der Bühne – Frauen wie Fränzi Kühnen.

6. Juni 2019: Forum Alpenquerender Verkehr

Nur ein weiterer, steter Austausch kann zu einvernehmlichen und verträglichen Lösungen führen, damit Europa mobil bleibt.

Auf dem IHK-Forum im Rahmen der transport logistic diskutierten hierzu die Experten Georg Dettendorfer (Vizepräsident, IHK für München und Oberbayern), Ekkehard Allinger-Csollich (Leiter Sachgebiet Verkehrsplanung, Amt der Tiroler Landesregierung), Dr. Alfred Aberer (Generalsekretär, Handelskammer Bozen) und Ismail Ertug (Verkehrspolitischer Sprecher, Sozialdemokratische Fraktion im Europäischen Parlament).

27. Mai 2019: Zwei Jahre Pack ma's digital - Gemeinsam in die digitale Zukunft

Die Initiative „Pack ma's digital“ feierte ihr zweijähriges Jubiläum mit rund 200 Teilnehmern sowie dem Bayerischen Wirtschaftsministerium und zahlreichen Unternehmen, die die Initiative mit ihrer Digitalexpertise unterstützen.

24. Mai 2019: IHK Zukunftskonferenz "Recruiting Trends"

Rund 300 Teilnehmer informierten sich bei der IHK Zukunftskonferenz über die Recruiting Trends. Fazit: Die Firmen tun noch zu wenig, um die Bewerber auf sich aufmerksam zu machen und direkt anzusprechen.

22. Mai 2019: Punkt 8 - IHK im Dialog mit ifo-Präsident Clemens Fuest

Kurz vor der Europawahl warnt ifo-Präsident Clemens Fuest in der IHK vor der populistischen Versuchung und plädiert für Wettbewerb und ein „Europa der Chancen“. Fuest warnte vor der populistischen Versuchung. Die Erfolge von Trump, Le Pen, Salvini und Co. brächten auch etablierte Parteien dazu, populistische Positionen zu beziehen.

17. Mai 2019: DSGVO Roundtable mit US-Delegation

Bayerische Wirtschaftsvertreter forderten in einem Round-Table zur DSGVO mit einer US-Delegation Rechtssicherheit für transatlantische Datentransfers und Transparenz. In einer digitalen Welt müssen Daten geschützt sein und dies unabhängig davon, ob die Daten sich in oder außerhalb von Europa befinden. Daten ohne Personenbezug, so James M. ‎Sullivan vom US-Handelsministerium, müssten so frei wie möglich zwischen Europa und den USA fließen können

14. Mai 2019: BIHK Umweltdialog

Geglückte Premiere mit 120 ‎Teilnehmern beim 1. BIHK Umweltdialog im IHK Forum. Politik und ‎Wirtschaft wollen in Teamarbeit ‎Bayern auf grünen Kurs bringen.

25. April 2019: Festakt zum 175jährigen IHK-Jubiläum

Das IHK-Jubiläumsjahr endete mit einem feierlichen Festakt, mit dem zugleich das Stammhaus der IHK in der Max-Joseph-Straße wiedereröffnet wurde. Die Redner Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble und Ministerpräsident Markus Söder betonten die wichtige Rolle der IHK und ihrer Werte für die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft.