Tipps für Baulastträger

So halten Bauträger die Beeinträchtigung durch Baustellen gering

Die IHK Checkliste enthält viele nützliche Tipps für gewerbefreundliches Baustellenmanagement. Sie hilft Ihnen dabei, unerwünschte Auswirkungen durch die Baustelle so gering wie möglich zu halten.

Erste Tipps für Ihr Baustellenmanagement

  • Führen Sie eine Feststellung und Kategorisierung der zu erwartendern Auswirkungen der Baumaßnahme durch
  • Erstellen Sie ein Verkehrskonzept, um den Verkehrsfluss sowie Zu- und Abfahrwege sicherzustellen - einschließlich der Zurverfügungstellung von ausreichenden Parkmöglichkeiten - in Abstimmung mit der Verkehrsbehörde, Polizei, ÖPNV und Betroffenen
  • Berücksichtigen Sie bereits bei der Ausschreibung ein zielgerichtetes Baustellenmarketing und eine entsprechende Kooperationsvereinbarung mit Bauunternehmen
  • Achten Sie möglichst früh auf eine umfassende Information der Betroffenen und pflegen Sie den regelmäßigen Kontakt mit Bürgern und Interessensgemeinschaften

Mehr Infos zum Baustellenmanagement für Bauträger finden Sie in unserer IHK Checkliste

Tipps zum Baustellenmarketing finden Sie in unserer IHK Checkliste Baustellenmarketing