Datenschutz

Privacy by design / Privacy by default ‎ - Datenschutz durch Technik

Datenschutz und Technik hängen unmittelbar zusammen. Welche Grundsätze müssen Sie bei Einkauf und Gestaltung von IT-Lösungen beachten?

In Zeiten der Digitalisierung steigt die Menge erfasster Daten sowie datenverarbeitender Anwendungen stetig. Dies führt wiederum dazu, dass die Wahrung eines angemessenen Persönlichkeitsschutzes maßgeblich von der jeweiligen Technikgestaltung abhängt. Im Hinblick auf die Gestaltung von Systemen, angefangen von der Produktentwicklung bis hin zu ihrer Implementierung, wurden daher bereits in der Vergangenheit zunehmend die Ansätze Datenschutz durch Technik („privacy by design“) und datenschutzfreundliche Voreinstellungen („privacy by default“) thematisiert.

Praxistipp zur Datenschutz durch Technik

  • Beachten Sie „privacy by design“ und „privacy by default“-Grundsätzen bei Einkauf und Gestaltung von IT-Lösungen!
  • Überprüfen Sie bestehende IT-Verfahren und passen Sie ggf. die inhaltliche und technische Gestaltung an!
  • Stimmen Sie Produktanforderungen mit dem Datenschutz- und IT-Sicherheitsbeauftragten ab!

Stand: September 2017