Direktkandidaten aus dem Wahlkreis Erding - Ebersberg

Wer kandidiert im Wahlkreis Erding - Ebersberg direkt für den Bundestag 2017? Hier finden Sie die Kandidaten der aussichtsreichsten Parteien. Erfahren Sie, worauf sie ihren wirtschaftspolitisches Schwerpunkt legen.

Andreas Lenz
© DEUTSCHER BUNDESTAG

Dr. ANDREAS LENZ, MdB

CSU

*23. April 1981

Beruf: Dipl.-Betriebswirt (FH)

Schwerpunktthemen:
Wirtschafts- und Energiepolitik,
Mittelstandsfinanzierung und –themen,
Thematik einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Wirtschaftsweise

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Die Wirtschaft ist für den Menschen da und nicht andersherum.

Ziele im Bundestag:
Ich möchte dazu beitragen, dass
1.) die Herausforderungen des demografischen Wandels angegangen,
2.) die Chancen der Digitalisierung genutzt und
3.) die Zukunft Europas gesichert wird.

EWALD SCHURER, MdB

SPD

*15. April 1954

Beruf: Mitglied des Bundestags, Kommunikationsberater, Diplom-Betriebswirt (FH)

Schwerpunktthemen:
Soziale Gerechtigkeit,
Energiewende,
bezahlbarer Wohnraum,
Europa,
öffentliche Infrastruktur,
Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Wirtschaftlicher Erfolg und Sozialstaat gehören zusammen

Ziele im Bundestag:
1.) Mehr bezahlbarer Wohnraum,
2.) Ausbau der Verkehrsinfrastruktur,
3.) Gute Arbeit und faire Löhne

anna_maria_lanzinger
© Anna Maria Lanzinger

ANNA MARIA LANZINGER

Bündnis 90/Die Grünen

*26. Juni 1996

Beruf: Medienkauffrau

Schwerpunktthemen:
Tier- und Umweltschutz,
Landwirtschaft,
Arbeitsmarktpolitik

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Faire Löhne für alle fördern Wirtschaft und Lebensqualität.

Ziele im Bundestag:
1.) Erhöhung des Mindestlohns,
2.) Kleinbäuerliche und ökologische Landwirtschaft,
3.) Energiewende

Lukas Markus Schmid

Die Linke

*7. Dezember 1997

Beruf: Schüler

Schwerpunktthemen:
Einbindung der Jugend,
Gesundheits- und Sozialpolitik

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Chancengleichheit durch Umverteilung!

Ziele im Bundestag:
1.) Verbesserung der ABS im Öffentlichen Dienst,
2.) die Förderung der Jugend,
3.) die Bürgerversicherung

PETER PERNSTEINER

FDP

*26. März 1959

Beruf: Dipl.-Ing. (Univ.) und Freier Journalist

Schwerpunktthemen:
Kommunale Schuldenvermeidung,
Schaffung von bezahlbarem Wohnraum

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Politik und Politiker müssen wieder glaubwürdiger werden.

Ziele im Bundestag:
1.) Vereinfachung des Steuerrechts,
2.) Bürokratieabbau,
3.) optimale Ausbildung für jeden Bürger