Direktkandidaten aus dem Wahlkreis Erding - Ebersberg

Wer kandidiert im Wahlkreis Erding - Ebersberg direkt für den Bundestag 2017? Hier finden Sie die Kandidaten der aussichtsreichsten Parteien. Erfahren Sie, worauf sie ihren wirtschaftspolitisches Schwerpunkt legen.

Andreas Lenz
© DEUTSCHER BUNDESTAG

Dr. ANDREAS LENZ

Kandidat der CSU im Wahlkreis Erding - Ebersberg

Beruf: Dipl.-Betriebswirt (FH)

Schwerpunktthemen:
Wirtschafts- und Energiepolitik
Mittelstandsfinanzierung und –themen
Thematik einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Wirtschaftsweise

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Die Wirtschaft ist für den Menschen da und nicht andersherum.

Ziele im Bundestag:
Ich möchte dazu beitragen, dass
1.) die Herausforderungen des demografischen Wandels angegangen
2.) die Chancen der Digitalisierung genutzt und
3.) die Zukunft Europas gesichert wird.

EWALD SCHURER

Kandidat der SPD im Wahlkreis Erding - Ebersberg

Beruf: Mitglied des Bundestags, Kommunikationsberater, Diplom-Betriebswirt (FH)

Schwerpunktthemen:
Soziale Gerechtigkeit; Energiewende; bezahlbarer Wohnraum; Europa; öffentliche Infrastruktur; Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Wirtschaftlicher Erfolg und Sozialstaat gehören zusammen

Ziele im Bundestag:
1.) Mehr bezahlbarer Wohnraum
2.) Ausbau der Verkehrsinfrastruktur
3.) Gute Arbeit und faire Löhne

anna_maria_lanzinger
© Anna Maria Lanzinger

ANNA MARIA LANZINGER

Kandidatin der Grünen im Wahlkreis Erding - Ebersberg

Beruf: Medienkauffrau

Schwerpunktthemen:
Tier- und Umweltschutz
Landwirtschaft
Arbeitsmarktpolitik

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Faire Löhne für alle fördern Wirtschaft und Lebensqualität.

Ziele im Bundestag:
1.) Erhöhung des Mindestlohns
2.) Kleinbäuerliche und ökologische Landwirtschaft
3.) Energiewende

Lukas Markus Schmid

Kandidat der Linken im Wahlkreis Erding - Ebersberg

Beruf: Schüler

Schwerpunktthemen:
Einbindung der Jugend, Gesundheits- und Sozialpolitik

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Chancengleichheit durch Umverteilung!

Ziele im Bundestag:
1.) Verbesserung der ABS. im Öffentlichen-Dienst
2.) die Förderung der Jugend
3.) die Bürgerversicherung

PETER PERNSTEINER

Kandidat der FDP im Wahlkreis Erding - Ebersberg

Beruf: Dipl.-Ing. (Univ.) und Freier Journalist

Schwerpunktthemen:
Kommunale Schuldenvermeidung
Schaffung von bezahlbarem Wohnraum

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Politik und Politiker müssen wieder glaubwürdiger werden.

Ziele im Bundestag:
1.) Vereinfachung des Steuerrechts
2.) Bürokratieabbau
3.) optimale Ausbildung für jeden Bürger