Arbeitskreis Medien

Sprachrohr der Medienbranche

Der Arbeitskreis Medien der IHK für München und Oberbayern spiegelt im Hinblick auf die unterschiedlichen Branchensegmente möglichst repräsentativ die oberbayerische Medienlandschaft wider und ist Sprachrohr der Branche am Standort.

Der Arbeitskreis Medien der IHK für München und Oberbayern:

  • Setzt sich zusammen u.a. aus Vertretern aus TV, Hörfunk, Agenturen, der Druckindustrie, der Filmtechnik, dem Games-Markt und weiteren Branchenvertretern.
  • Tagt 3 Mal pro Jahr.
  • Greift aktuelle Themen der Branche auf und bildet eine Plattform für Erfahrungsaustausch und Netzwerkbildung seiner Mitglieder.

Thematische Schwerpunkte liegen in der Medienpolitik, sowohl auf nationaler und Länder- wie auch auf EU-Ebene, sowie der Entwicklung der Branche. Die Mitglieder des Arbeitskreises haben die Möglichkeit, ihre Meinungen und Interessen direkt in die Arbeit der IHK einzubringen. Der Arbeitskreis kann zu medienpolitischen Themen Positionen erarbeiten und diese z.B. in die Vollversammlung der IHK und auf Bundesebene in die Fachausschüsse des DIHK einspeisen. Darüber hinaus werden die Mitglieder des Arbeitskreises frühzeitig über aktuelle Entwicklungen und wichtige Themen der Branche informiert.