Urlaub

Gesetzlicher Urlaubsanspruch

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf einen gesetzlichen Mindesturlaub. Wir informieren Sie über die Grundsätze.

Selfie smartphone girl taking mobile phone photo on beach vacation during summer travel holidays. Sexy young bikini woman wearing fashion mirrored aviator sunglasses posing for camera having fun.
© Maridav

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf einen gesetzlichen Mindesturlaub. Unser Merkblatt informiert Sie über die einschlägigen Rechtsvorschriften.

Am Ende unseres IHK-Merkblattes finden sie auch Hinweise zum sogenannten "Sonderurlaub" beispielsweise wegen Hochzeit, Geburt eines Kindes oder Beerdigung eines nahen Angehörigen. Mit diesem Thema hat sich auch ein Beitrag auf Seite 50 in unserem IHK-Magazin vom Februar 2017 (Ich bin mal kurz weg)beschäftigt (bitte bis unten zu "Gesamtausgaben zum Download" durchscrollen).

Das Bundesarbeitsgericht hat am 7. August 2012 entschieden, dass wegen Krankheit nicht genommene Urlaubsansprüche 15 Monate nach Ablauf des Urlaubsjahres verfallen. Das Urteil steht für Sie zum Download bereit.

Inwieweit Urlaubsgeld auf den ab 1. Januar 2015 geltenden Mindestlohn anzurechnen ist, erfahren Sie in unseremIHK-Merkblatt "Mindestlohn nach dem Mindestlohngesetz".