Sprachförderung

College students using laptop while sitting at table. Group study for school assignment.
© Jacob Ammentorp Lund

Sprache ist die zentrale Herausforderung für das Bestehen der Ausbildung. Gerade in der Berufsschule und in Prüfungen tun sich Auszubildende mit Flucht- oder Migrationsgeschichte häufig schwer. Durch eine frühzeitige Sprachförderung im Rahmen der lassen sich diese Hürden überwinden.

Azubi-Sprachkurse

Das Beherrschen der Fachsprache des jeweiligen Ausbildungsberufs ist eine Grundvoraussetzung für Erfolg in der Ausbildung. Eine Unterstützungsmöglichkeit beim Spracherwerb sind vom Bundesamt für Migration und Flucht (BAMF) geförderte Fachsprachkurse für Azubis.

Folgende Angebote bestehen derzeit in der Region München und Oberbayern:

Das erste richtet sich an Auszubildende des Hotel- und Gastgewerbes (1. und 2. Ausbildungsjahr) und ist ein vom BAMF geförderter digitaler Azubisprachkurs in Ingolstadt. Er orientiert sich an den Inhalten der HOGA-Ausbildungsberufe.
Startzeitpunkt: ab sofort - weitere Teilnehmer werden noch aufgenommen..
Weitere Infos hier

Einen weiteren vom BAMF geförderten Azubisprachkurs für Hotel- und Gastgewerbe (Hybridkurs mit Präsenz- und Online-Unterricht) findet in München statt.
Startzeitpunkt: 1. Februar 2022
Weitere Infos hier

Weitere Azubisprachkurse finden Sie an der Berufsschule Bad Aibling (Metallbereich) und an der Berufsschule I Rosenheim (Gastronomie). Bei Interesse nehmen Sie Kontakt zum Integrationsteam per Email auf.

Darüber hinaus möchte das Integrationsteam der IHK gemeinsam mit dem BAMF und Berufsschulen Azubisprachkurse und Sprachkurse vor Ausbildungsbeginn aufbauen. Das Integrationsteam übernimmt dabei lediglich die Funktion der Bedarfsermittlung und klärt bei Azubis mit Gestattung, Duldung oder Fiktionsbescheinigungen gerne die Zugangsberechtigungen zu den geförderten Sprachkursen. Den Aufbau der Azubisprachkurse übergeben wir an Dritte.

Wenn Sie für Ihre Azubis Bedarf an Sprachförderung und Interesse am Zustandekommen eines vom BAMF geförderten Azubisprachkurses haben melden Sie sich gerne per Email.