Ausbildungsmessen in neuen Formaten

21_51_007_firstweek_ausbildungsmesse_1920x1136
© IHK/Ideenmühle

Live-Veranstaltungen sind derzeit gar nicht oder nur eingeschränkt möglich - aber digitale Ausbildungsmessen bieten gute Möglichkeiten, sich virtuell über das Ausbildungsangebot für 2021 zu informieren.

"LastMinit" informiert über offene Ausbildungsplätze zum Ausbildungsstart 2021

ausbildungsmesse_last_minit
© RAW

Hybrid-Veranstaltung: Virtuell- und Präsenz-Messe

Für Ausbildungsbetriebe, die noch Azubis suchen, und Jugendliche, die zum neuen Ausbildungsjahr eine berufliche Ausbildung starten möchten, ist die "LastMinit"- Ausbildungsmesse, einer der wichtigsten Termine auf dem Münchner Ausbildungsmarkt.

In diesem September soll die Ausbildungsmesse, die vom Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München und der Münchner Volkshochschule organisiert und von der IHK für München und Oberbayern sowie der Handwerkskammer München unterstützt wird, erstmals als Hybrid-Veranstaltung - also digital und in Präsenz stattfinden.

.

Wie funktioniert die Hybrid-Ausbildungsmesse?

Vom 6. bis 18. September 2021 stellen Ausbildungsbetriebe aus München und der Region online unter ihm-raw-expo-ip.com ihr Unternehmen und ihre noch freien Ausbildungsstellen (Ausbildungsstart im Herbst 2021) vor. Schon ab dem 6. September kann digital mit den Ausbildungsbetrieben Kontakt aufgenommen werden.

Am 10. und 11. September können Jugendliche, die noch einen Ausbildungsplatz suchen, zusätzlich an diesen zwei Präsenztagen (abhängig von der jeweiligen Coronalage) die beteiligten Unternehmen persönlich auf der LastMinit-Messe kennenlernen. Dazu ist eine Anmeldung vorab erforderlich. Die Messe ist an beiden Tagen von 10-15 Uhr geöffnet.

Wo findet die Präsenz-Messe statt?

Stadtteilzentrum Hasenbergl-Nordhaide der Münchner Volkshochschule
Im "Kulturzentrum 2411" (direkt am U-Bahnhof „Hasenbergl“)
Blodigstraße 4
80933 München

In Präsenz findet die Messe nur statt, wenn die aktuelle Coronalage es erlaubt. Da ein sehr stenges Hygienkonzept eingehalten werden muss, ist eine vorherige Anmeldung für die Präsenzmesse unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Infos und Anmeldung zur "LastMinit" gibt es hier