Am 27.10.2022 im Hybrid-Format

KI für den Mittelstand – die jährliche Konferenz

_shutterstock_gonin

Praxisbeispiele, Erfahrungsberichte, Networking und mehr!

Künstliche Intelligenz (KI) zählt als Schlüsseltechnologie zu den wichtigsten Eckpfeilern der Digitalisierung. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und die Vorteile für Unternehmen groß – lassen sich mit KI doch Ressourcen einsparen, Effizienzen erhöhen und gänzlich neue Geschäftsmodelle entwickeln.

Um KI für Unternehmen greifbarer zu machen, findet am 27. Oktober 2022 die jährliche Konferenz "KI für den Mittelstand" im Hybrid-Format statt.

Dort erwarten Sie zahlreiche spannende Praxisbeispiele von Unternehmen, die die Technologie bereits erfolgreich einsetzen, Startups, die ihre innovativen KI-Lösungen vorstellen, und natürlich die Möglichkeit sich mit Experten und Expertinnen sowie anderen KI-Interessierten in der Networking-Area sowie an Ausstellerständen auszutauschen und zu vernetzen.

KI für den Mittelstand – jetzt registrieren!

Wann? 27. Oktober 2022, von 13 bis 17:00 Uhr
Wo? Online und in der IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München
Registrierung: Jetzt Anmelden!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Diese Veranstaltung präsentieren Ihnen die fortiss GmbH, applied AI sowie die IHK für München und Oberbayern.

Dies ist ein Angebot der IHK für München und Oberbayern im Rahmen der gemeinsamen Digitalisierungsinitiative der Industrie- und Handelskammern in Bayern.

Agenda

Gemeinsame Begrüßung der Organisatoren

  • Dr. Philipp Hartmann, appliedAI
  • Prof. Alexander Pretschner, fortiss GmbH
  • Franziska Neuberger, IHK für München und Oberbayern