Service

EU-Bescheinigung

EU-Bescheinigungen dienen als Nachweis der beruflichen Qualifikation für IHK-Mitglieder, die sich im EU-Ausland selbstständig machen wollen oder dort eine Dienstleistung erbringen möchten.

Wer sich als Unternehmer in einem anderen EU-Land selbstständig machen oder
eine Dienstleistung erbringen möchte, muss unter Umständen dem Staat, in dem er
diese Tätigkeit ausüben möchte, einen Befähigungsnachweis für seine
unternehmerische bzw. berufliche Tätigkeit vorlegen.

Dieser Befähigungsnachweis kann mittels der EU-Bescheinigung erbracht werden,
den die IHK ihren Mitgliedsunternehmen, deren Angestellten und Freiberuflern ausstellt.

Das IHK-Merkblatt EU-Bescheinigungen informiert Sie darüber, welche Unterlagen Sie der IHK
für die Ausstellung einreichen müssen und welche Angaben wir von Ihnen benötigen.

Bitte bestellen Sie die EU-Bescheinigung mit dem Formular Antrag EU-Bescheinigung und senden es uns zusammen mit dem ausgefüllten EU-Bescheinigungsformular und den weiteren Unterlagen zu.

Für die Ausstellung einer EU-Bescheinigung berechnen wir 25 Euro.