Cheerful multi-ethnic business colleagues in meeting. Male and female professionals laughing during a meeting.
Digitaler Kick Off Zukunftsoffensive

Digitaler Kick Off Zukunftsoffensive

Große Herausforderungen erfordern große, neuartige Lösungen

Wie steht es um Ihre digitalen Kompetenzen? Wie könnten Sie Ihren Arbeitsplatz oder Ihr Unternehmen langfristig zukunftsfähig halten und erfolgreich die Herausforderungen der Zukunft lösen?

Damit ihnen das besser gelingt, haben sich die IHKs in München und Düsseldorf, die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di sowie die Google Zukunftswerkstatt zusammengeschlossen und eine umfassenden Bildungsinitiative gestartet. Das gemeinsame Ziel ist es, durch die Vermittlung digitaler Kompetenzen Arbeitskräfte und Unternehmen langfristig zukunftsfähig zu halten. Unter www.basisbox.de können Sie mit vielen Digitalthemen sofort loslegen.

Davor empfehlen wir Ihnen dieses Webinar: Darin stellen wir Ihnen vor, wie man Unternehmen und ihre Mitarbeiter für die sich verändernden Arbeitsanforderungen fit machen kann, um somit langfristig ihre Beschäftigungs- bzw. Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen und deren Mitarbeiter werden dadurch unterstützt und für die Chancen der Digitalisierung gewappnet.

Google gibt einen Impuls zu den aktuellen und zukünftigen Entwicklungen in der Digitalisierung. Fraunhofer IAO zeigt auf, wie sich dies auf den Bedarf an und Lernen von digitalen Kompetenzen auswirkt. Dazu werden die Weiterbildungspfade zu Digitalexperten sowie die Basisbox vorgestellt und ein Unternehmen berichtet über seine Erfahrungen damit. Abschließend wir über die Frage diskutiert, wie digitale Kompetenzen am besten auf- und ausgebaut werden können.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

Melden Sie sich hier für den digitalen Kick Off der Zukunftsoffensive an!

Die Einwahldaten folgen rechtzeitig.

16:00 Uhr Begrüßung
NN
, IHK für München und Oberbayern

16:10 Uhr Digitale Zukunft: Ein- und Ausblick in digitale Möglichkeiten
Lena Rohou, Head of Grow with Google, Google

16:25 Uhr Kompetenzen für die digitale Zukunft: Vorstellung der wichtigsten Erkenntnisse der Metastudie
Roda Müller-Wieland, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Unternehmenskultur und Transformation Center for Responsible Research and Innovation des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)

17:00 Uhr Zertifi zierter Digitalexperte für Versicherungen oder Lagerlogistik
Dr. Alexander Machate, Bildungsmanager Qualifi zierungsprogramm “Multiplikatoren des digitalen Wandels“ IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

17:10 Uhr Panel: Ab jetzt alle digital kompetent?
Martina Grundler, ver.di
Roda Müller-Wieland, Fraunhofer IAO
Lena Rohou, Google
Best Practice-Unternehmer, angefragt

17:25 Ausblick und Verabschiedung
Franziska Neuberger, Referatsleiterin IKT und Medien IHK für München und Oberbayern

Moderation: Franziska Neuberger, Referatsleiterin IKT und Medien IHK für München und Oberbayern

Lena Rohou

WomenWill / Google ZukunftswerkstattCopyright: Markus Mielek / GoogleKostenlose Verwendung bei redaktioneller Berichterstattung über Google bei der dmexco 2018 sowie editorielle Verwendung in SocialMedia
Lena Rohou, Head of Grow with Google, Google

Roda Müller-Wieland

roda_fraunhofer_450x300
Roda Müller-Wieland, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Unternehmenskultur und Transformation Center for Responsible Research and Innovation des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)

Julian Smend

julian_google__450x300
Julian Smend, Product Marketing Manager, Google

Dr. Alexander Machate

machate
Dr. Alexander Machate, Bildungsmanager Qualifi zierungsprogramm “Multiplikatoren des digitalen Wandels“, IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Martina Grundler, ver.di

Katrin Kühnast

191025_katrin.kuehnast_andreas.endermann_050_final
Katrin Kühnast, Geschäftsführerin Abteilung Berufliche Weiterbildung / IHK-Forum, IHK Düsseldorf

Franziska Neuberger, Moderation

nf_71a9221_gerade_450x300
Franziska Neuberger, Referatsleiterin Digitalisierung und IKT