12.03.2018 - Landsberg

Gründermesse „Existenz“: 150 Besucher informierten sich am 10. März im Landratsamt

ihk_existenz_2018_gruppenfoto
© IHK

Rund 150 Besucher mit ganz konkreten Vorhaben nutzten die Gelegenheit sich intensiv an den 18 Informationsständen zu ihrem Gründungsvorhaben beraten zu lassen oder in einem der zahlreichen Vorträgen ihr Wissen zu erweitern.
Mit Dr. Stefan Tölg (Landsberger Massivhaus GmbH) und Catharina Dodik (Macado) kamen zwei Gründer aus der Stadt Landsberg am Lech zu Wort und berichteten im Interview von ihren Erfahrungen und Erlebnissen.
Zum Abschluss der Veranstaltung wurden die Gewinner des erstmals veranstalteten „Open Pitch Calls“ bekannt gegeben:

Platz 3
Dr. Rudy Pastel, München
Senior Data Scientist, Rudy Pastel Consulting

Platz 2
Alexander Hof, Landsberg
www.gruenden-im-nebenerwerb.de

Platz 1
Jonas Miller, Landsberg
Geschäftsmodell zur Ortung von Haushaltsgegenständen oder Werkzeugen mittels einer Smartphone App

Nochmals Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

Kostenlose Rundum-Information für den Schritt in die Selbstständigkeit

Von 9:45 Uhr bis 17:15 Uhr informieren Gründungsexperten im Landratsamt Landsberg am Lech, Von-Kühlmann-Straße 15, rund um das Thema Unternehmensstart. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

In Vorträgen geben Referenten Tipps beispielsweise zur ‎Bewältigung der Gründungsformalitäten, zur Wahl der richtigen Rechtsform oder zu steuerlichen Rahmenbedingungen. Das vollständige Vortragsprogramm kann unter www.gruenden-in-oberbayern.de/veranstaltungen/ oder bei der IHK-Geschäftsstelle in Weilheim per E-Mail an hof@muenchen.ihk.de abgerufen werden.