Pressemeldung vom 16.07.2020 - Rosenheim

IHK gratuliert Hoegner Farben zum 265-jährigen Bestehen ‎

gruppe_2___kopie
© IHK

Rosenheimer Händler seit 265 Jahren: Die IHK für München und Oberbayern hat dem Familienbetrieb Hoegner Farben zum Firmenjubiläum gratuliert. Andreas Bensegger, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Rosenheim und IHK-Geschäftsstellenleiter Wolfgang Janhsen überreichten eine Urkunde an Geschäftsführer Michael Heindl und Prokurist Josef Himmelstoß.

Eine der ältesten Rosenheimer Firmen feiert Jubiläum / Bensegger: „Stadt immer treu geblieben“ ‎

265_jahre_hoegner_farben__ihk_gratuliert
© IHK Freude über die Jubiläumsurkunde bei Michael Heindl und Josef Himmelstoß

Die Geschichte des Unternehmens lässt sich bis in das Jahr 1755 zurückverfolgen. Damals begann alles mit einem kleinen Gemischtwarenladen, einer sogenannten Fragnerei. Heute ist die Unternehmensgruppe als Farbengroßhändler an 13 Stand­orten in Südbayern vertreten und beschäftigt 150 Mitarbeiter.

„Die 265-jährige Geschichte von Hoegner zeigt, wie sich über Jahre hinweg aus kleinen Läden große Unternehmen entwickeln können, ohne den Bezug zur Heimat zu verlieren. Hoegner ist unserer Stadt immer treu geblieben und wir sind stolz auf Händler mit einer solch langen Geschichte und so viel Erfahrung auf dem Markt“, sagt Andreas Bensegger. Der Ausschussvorsitzende betont, dass der Betrieb ununterbrochen in Familienhand war und noch immer ist. Es sei keine Selbstverständlichkeit, dass sich so viele Generationen einer Familie mit Hingabe und Kraft für das Geschäft einsetzen, so Bensegger.

„Hoegner Farben schreibt aber nicht nur Firmengeschichte, sondern engagiert sich auch in der Ausbildung. Dieses klare Bekenntnis zur beruflichen Förderung von jungen Menschen ist ein starkes Zeichen, vor Ort Arbeitsplätze zu schaffen und in neue Fachkräfte zu investieren. Ich bin überzeugt, dass die Innovationsfreude und Kreativität sowie der Mut, neue Wege einzuschlagen, die Erfolgsgeschichte fortschreiben werden“, erklärt Bensegger.