FAQs zur Zulassung und Anmeldung

Unterstützung bei Behinderung

Ich bin aufgrund einer Behinderung bei der Prüfung benachteiligt – werde ich hier unterstützt?
Sollten Sie eine prüfungsrelevante Behinderung (vgl. § 16 FPO) haben, versuchen wir selbstverständlich, einen solchen Nachteil so weit als möglich auszugleichen.
Stellen Sie bitte baldmöglichst einen entsprechenden Antrag an Ihre/n zuständigen Prüfungskoordinator/in, spätestens jedoch bis sechs Wochen vor der Prüfung. Der Nachweis einer Prüfungsbehinderung ist durch ein amtsärztliches Attest zu führen (amtsärztliche Atteste stellt Ihr zuständiges Gesundheitsamt aus).