Fortbildungsprüfung

Certified IT Business Consultant (IHK)

Ziel der Prüfung ist der Nachweis der Qualifikation zum Geprüften IT-Berater/ zur Geprüften IT-Beraterin (Certified IT Business Consultant). Um damit die Befähigung, Unternehmen bei der Analyse, Zieldefinition, Konzeptentwicklung und -umsetzung von IT- Lösungen zu beraten, nachzuweisen, ebenso wie die Entwicklungspotenziale sowie die Wettbewerbsfähigkeit dieser Unternehmen zu stärken und ihnen neue oder erweiterte Geschäftschancen zu ermöglichen.

Ein weiteres Ziel der Prüfung ist es, sich auf neue Technologien, auf veränderte lokale und globale Marktverhältnisse, auf Methoden des Selbst- und Prozessmanagements flexibel einzustellen sowie den technisch-organisatorischen Wandel unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Akzeptanz zu gestalten und Aufgaben der Mitarbeiterführung wahrzunehmen.

In dem Merkblatt finden Sie Informationen zu Prüfungsinhalten, Zugangs­voraussetzungen, Ansprechpartnern und Anbietern von Vorbereitungskursen.

Den ausgefülltenZulassungsantrag können Sie, zusammen mit den erforderlichen Nachweisen, gerne per E-Mail einreichen.

Weitere wichtige Dokumente für Ihre Prüfung:

Strukturierung der schriftlichen Prüfung

Antrag auf Befreiung von Prüfungsleistungen

Projektantrag .doc und .docx