Novellierung des Berufsbildungsgesetzes

Das neue Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Gesetz zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung (BBiMoG)

Das Gesetz zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung vom 12.12.2019 wurde am 17.12.2019 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht (vgl. BGBl I S. 2522) und tritt am 01.01.2020 in Kraft.

Die Änderungen des BBiMoG betreffen folgende Gesetze

  • Berufsbildungsgesetz (BBiG),
  • Handwerksordnung (HwO)
  • Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)
  • Drittes Sozialgesetzbuch (SGB III)
  • Fünftes Sozialgesetzbuch (SGB V) sowie
  • Sechstes Sozialgesetzbuch (SGB VI).

Im Folgenden sollen jedoch ausschließlich die wichtigsten Änderungen im BBiG dargestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass sich die Informationsseite noch im Aufbau befindet und einen ersten Überblick zu den ab 01.01.2020 greifenden Regelungen geben soll.

Das BBiG in der Fassung bis zum 31.12.2019 sowie das BBiG in der Fassung ab dem 01.01.2020 haben wir zur weiteren Information zum Download für Sie bereitgestellt.

Die wesentlichen Änderungen auf einen Blick