IHK Service

Einreichung eines Umschulungskonzeptes von Bildungsträgern

close up hands multitasking man using tablet, laptop and cellhpone connecting wifi
© © Eugenio Marongiu

Geplante Umschulungsmaßnahmen sind uns spätestens sechs Wochen vor dem vorgesehenen Beginn anzuzeigen. Bitte verwenden Sie hierzu ausschließlich die hier zum Download hinterlegten Formblätter und senden Sie uns diese in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail zur Begutachtung.

Sie können mit den Formblättern für einen Beruf bis zu vier verschiedene Starttermine pro Kalenderjahr für Ihre/n oberbayerischen Standort/e anzeigen.

Bitte beachten Sie, dass die ausgefüllten Formblätter (keine weiteren Dokumente!) in einer einzigen PDF-Datei zur Begutachtung an ronald.hubrecht@muenchen.ihk.de zu senden sind.

Es können keine weiteren Dateiformate oder sonstige Anlagen für die Begutachtung berücksichtigt werden.

Hinweis zum Ausbilder bzw. zur Ausbilderin:
Falls der angegebene Ausbilder bzw. die angegebene Ausbilderin bisher noch nicht bei der IHK für München und Oberbayern für den genannten Ausbildungsberuf registriert ist, senden Sie uns bitte eine separate E-Mail mit den vollständigen Ausbilderunterlagen.

Nach erfolgter Begutachtung informieren wir Sie über das Ergebnis per E-Mail. Es wird keine Bestätigung per Post versendet.