Liebe Leserinnen und Leser,

dieser Jahresrückblick liegt uns besonders am Herzen. 2018 hat die IHK für München und Oberbayern ihr 175-jähriges Bestehen gefeiert. Wir haben unter dem Slogan „Ideen haben Kraft“ ein neues Veranstaltungsformat eingeführt: Die „IHK-Talks“ haben bewiesen, dass Jubiläen Brücken in die Zukunft sein können. Querdenker, Gründer, Wissenschaftler und innovative Unternehmer haben mit ihren Ideen die Diskussion über die Zukunft unserer Wirtschaft bereichert. Das hat die Teilnehmer an unseren IHK-Talks begeistert. Wir werden das mit Sicherheit in ähnlicher Form weiterführen.

Dr. Eberhard Sasse, Querformat
© IHK Dr. Eberhard Sasse

Die folgenden Abschnitte zeigen zudem, wie intensiv wir mit der Politik auf allen Ebenen im Gespräch waren. Selten waren unsere gesetzlichen Aufgaben der Politikberatung so wichtig wie im vergangenen Jahr. Die Folgen des Handelskonflikts zwischen den USA und China sind zu einer Gefahr für unsere Wirtschaft geworden. Zu Beginn des Berichtsjahres – Monate nach der Bundestagswahl 2017 – stand Deutschland, die größte Volkswirtschaft Europas, ohne Regierung da. Das, was Union und SPD schließlich als Einigung auf den Tisch legten, löste in unserer Wirtschaft wenig Investitionsfreude aus.

So intensiv wie niemals zuvor haben wir unsere Mitglieder im Vorfeld der Bayerischen Landtagswahl über die wirtschaftspolitischen Konzepte der Parteien informiert. Ebenso deutlich wie konstruktiv haben wir formuliert, was die Wirtschaft von der Landespolitik erwartet: Lösungen für Fachkräftemangel, Energieversorgung, überlastete Straßen, Funklöcher, lahmes Internet und Bürokratie. Wir haben uns von Beginn an in die politische Debatte über Flächennutzung eingebracht, weil das Thema für Bayerns wirtschaftliche Weiterentwicklung ebenso zentral ist wie weltwirtschaftliche und bundespolitische Themen.

Was uns an diesem Rückblick Freude macht: Trotz internationaler Krisen, zunehmendem Protektionismus und nationalem Reformstillstand haben unsere Unternehmen noch ein wirtschaftlich gutes Jahr 2018 geschafft. In schwierigen Zeiten zahlt sich Wettbewerbsfähigkeit aus – diese Lektion haben noch nicht alle verstanden. Besonders erfreulich waren auch die steigenden Zahlen an neuen Azubis und Ausbildungsbetrieben. Und schließlich halten wir in eigener Sache 2018 in guter Erinnerung: Der Wiedereinzug der IHK-Mitarbeiter im Dezember in unser generalsaniertes Stammhaus in der Münchner Max-Joseph-Straße markiert den geglückten Abschluss eines der größten Projekte unserer 175-jährigen Geschichte.

IHK-Präsident Dr. Eberhard Sasse