Eine Zukunft für die Vergangenheit: das Bayerische Wirtschaftsarchiv

Wenn Sie für die historischen Unterlagen Ihres Unternehmens eine archivfachliche Betreuung suchen oder zur bayerischen Wirtschaftsgeschichte forschen wollen, hilft Ihnen das Bayerische Wirtschaftsarchiv - eine Gemeinschaftseinrichtung der bayerischen IHKs - weiter. Unter dem Motto „Eine Zukunft für die Vergangenheit“ betreut das Bayerische Wirtschaftsarchiv rund 200 Archivbestände von Unternehmen, Verbänden und bayerischen IHKs. Es ist die zentrale Einrichtung zur Bewahrung historisch bedeutsamer Originaldokumente aus dem Wirtschaftsleben Bayerns. Über unsere Datenbanken können Sie online unter anderem in unserer Sammlung von Geschäftsberichten publikationspflichtiger Unternehmen ab 1869 und in der umfangreichen Firmenschriftensammlung recherchieren.

naseweis_a

Exponat Januar 2020

Schnupftabak - Genuss für die Nase

"Wann i an Schmai hätt..." - das Bayerische Wirtschaftsarchiv zeichnet die Geschichte des Schnupftabaks nach, ein heute nicht mehr allzu gebräuchliches Genussmittel. Und das auch damals nur geographisch begrenzt auf Anklang stieß: Der Versuch der Schnupftabak-Firma Bernard, jenseits des Ärmelkanals Fuß zu fassen scheiterte.

Geschichte der Schnupftabak-Herstellung
f128_1_00001

Exponat Dezember 2019

Bavarikon

Das Bayerische Wirtschaftsarchiv ist Partner des Internetportals "bavarikon" zu Kunst, Kultur und Landeskunde. Hier finden Sie einige Exponate.

Exponate des Bayerischen Wirtschaftsarchivs im bavarikon
puppenkueche_a

Exponat November 2019

Mit Malzkaffee zum Erfolg

Kathreiners Kneipp Malzkaffee wurde zu einem der ersten deutschen Markenartikel. Rund 100 Jahre später musste das Mutterunternehmen Insolvenz anmelden. Im Bayerischen Wirtschaftsarchiv haben sich zahlreiche Quellen zur Geschichte des gesunden Heißgetränks erhalten

Geschichte von Kathreiner Malz Kaffee
eisenwerk_muenchen

Exponat Oktober 2019

Bayerische Werte

Am Dienstag, 8. Oktober 2019, wurde im IHK-Stammhaus in der Max-Joseph-Straße 2 um 18 Uhr die Ausstellung "Bayerische Werte": Wirtschaftsgeschichte im Spiegel historischer Aktien und Anleihen aus der Sammlung Uto Baader eröffnet.

Bayerische Werte

Das Bayerische Wirtschaftsarchiv

Das Bayerische Wirtschaftsarchiv (BWA) ist eine Gemeinschaftseinrichtung der bayerischen IHKs. Sie können bei uns in historischen Unterlagen recherchieren.

Wenn Sie historische Unterlagen aus Ihrem Betrieb betreut haben wollen, dann sind wir die richtige Adresse. Kontaktieren Sie uns!

Telefon: 089 / 51 16-33 54
Email: bwa@muenchen.ihk.de
Fax: 089 / 51 16-3564

Postanschrift:
Postfach 80 09 80
81609 München

Besuchsanschrift:
IHK-Akademie,
Orleansstraße 10-12,
81669 München

Öffnungszeiten:
Mo.-Do. 8.30-16.30 Uhr
Fr. 8.30-15.00 Uhr
Voranmeldung erforderlich

Internet:
www.bwa.findbuch.net