Eine Zukunft für die Vergangenheit: das Bayerische Wirtschaftsarchiv

Wenn Sie für die historischen Unterlagen Ihres Unternehmens eine archivfachliche Betreuung suchen oder zur bayerischen Wirtschaftsgeschichte forschen wollen, hilft Ihnen das Bayerische Wirtschaftsarchiv - eine Gemeinschaftseinrichtung der bayerischen IHKs - weiter. Unter dem Motto „Eine Zukunft für die Vergangenheit“ betreut das Bayerische Wirtschaftsarchiv rund 200 Archivbestände von Unternehmen, Verbänden und bayerischen IHKs. Es ist die zentrale Einrichtung zur Bewahrung historisch bedeutsamer Originaldokumente aus dem Wirtschaftsleben Bayerns. Über unsere Datenbanken können Sie online unter anderem in unserer Sammlung von Geschäftsberichten publikationspflichtiger Unternehmen ab 1869 und in der umfangreichen Firmenschriftensammlung recherchieren.

Vom Schellfisch zur Wanderratte: „Dideldum“-Rubrik „Aus Klein-Heinis Zeichenheft“, ‎‎1938‎

Exponat Mai 2020

Historische Kinderzeitschriften

Kindermagazine sind keine neue Entwicklung: Bereits in den 1930er Jahren waren welche am Markt. Dabei hatte die Zeitschrift "Dideldum" schon einiges im Portfolio, was auch heutige Kindermagazine gerne drucken.

Hier funkt Käppen Bidebux
km_impfung

Exponat April 2020

Fürsorge und Vorsorge – Betriebliche Sozialeinrichtungen

Der Ausbruch des Corona-Virus hat auch für Berufstätige massive Folgen. Wie steht es mit der Lohnfortzahlung bei einer Quarantäne, wie sieht es mit der Krankschreibung aus und ähnliches mehr. Glücklicherweise sind die Deutschen in aller Regel gut abgesichert.

Betriebliche Sozialeinrichtungen
Ansicht des Bernheimer-Palais, 1916‎

Exponat März 2020

‎„Feiner und vornehmer Geschmack“: das Haus Bernheimer

1864 wurde das Haus Bernheimer in München gegründet: Anfangs mit Stoffen für die modebewusste Dame, entwickelte sich das Unternehmen zum angesagten Ausstatter für die Prominenz. Das Bayerische Wirtschaftsarchiv zeichnet die Geschichte des Unternehmens nach.

Die Geschichte des Hauses Bernheimer
Blick in die Kassenfertigung, 1956‎

Exponat Februar 2020

Registrierkassen: Nicht ohne meinen Kassenbon

Große Aufregung herrscht über die Pflicht, Kassenbons zu drucken. Die Herstellung von Registrierkassen hat in Bayern Tradition, wie die Geschichte von NCR in Augsburg beweist.

Registrierkassen: Nicht ohne meine Quittung

Das Bayerische Wirtschaftsarchiv

Das Bayerische Wirtschaftsarchiv (BWA) ist eine Gemeinschaftseinrichtung der bayerischen IHKs. Sie können bei uns in historischen Unterlagen recherchieren.

Wenn Sie historische Unterlagen aus Ihrem Betrieb betreut haben wollen, dann sind wir die richtige Adresse. Kontaktieren Sie uns!

Telefon: 089 / 51 16-33 54
Email: bwa@muenchen.ihk.de
Fax: 089 / 51 16-3564

Postanschrift:
Postfach 80 09 80
81609 München

Besuchsanschrift:
IHK-Akademie,
Orleansstraße 10-12,
81669 München

Öffnungszeiten:
Mo.-Do. 8.30-16.30 Uhr
Fr. 8.30-15.00 Uhr
Voranmeldung erforderlich

Internet:
www.bwa.findbuch.net