IHK Gewerbeerlaubnis

Immobilienmakler, Darlehensvermittler, Bauträger, Baubetreuer und Wohnimmobilienverwalter (§ 34c GewO)

immobilienverwalter

Achtung: Aufgrund einer möglichen Cyberattacke hat die IHK-Organisation ihre IT-Systeme aus Sicherheitsgründen vorsorglich heruntergefahren. Aktuell wird intensiv an Lösung und Abwehr gearbeitet. Externe Anfragen über E-Mail und Telefon sowie ein Upload von Unterlagen sind derzeit leider nicht möglich.

Wenn Sie gewerbsmäßig als Immobilienmakler, Darlehensvermittler (mit Ausnahme von Verträgen im Sinne des § 34i Absatz 1 Satz 1 GewO), Bauträger, Baubetreuer und/oder Wohnimmobilienverwalter tätig werden möchten, benötigen Sie eine Erlaubnis nach § 34c GewO der zuständigen Behörde. In Bayern (mit Ausnahme des Kammerbezirks der IHK Aschaffenburg) ist dies die IHK für München und Oberbayern.

Inhalt

Welche Tätigkeiten fallen unter die Erlaubnispflicht nach § 34c GewO?

Wie beantrage ich eine Erlaubnis als Immobilienmakler, Darlehensvermittler, Bauträger, Baubetreuer und/oder Wohnimmobilienverwalter nach § 34c GewO?

Wie teile ich Änderungen mit?

Wenn sich Ihre Daten ändern, teilen Sie dies bitte der zuständigen IHK mit. Dies gilt insbesondere bei Änderung

  • des Namens/der Firma
  • der betrieblichen Anschrift
  • der gesetzlichen Vertreter bei juristischen Personen
  • von Betriebs-/Zweigniederlassungsleitern

Formulare zur Mitteilung solcher Änderungen sowie die Möglichkeit, diese direkt hochzuladen, finden Sie hier.

Wie verzichte ich auf eine/mehrere Erlaubnis/-se nach § 34c GewO?

Sofern Sie auf Ihre Erlaubnis/-se nach § 34c GewO ganz oder teilweise verzichten möchten, können Sie dies der IHK für München und Oberbayern mit diesen Formularen mitteilen:

Vollständiger Verzicht:

Teilverzicht:

Gesetzliche Neuerungen

Rechtsgrundlagen