Teilqualifikation mit IHK-Kompetenzfeststellung

Fachkräfte – ja bitte!

lächelnde frau im büro hält aktenordner fest
© Fotolia / WavebrakMediaMicro

Die Teilqualifikation ist ein Pilotprojekt der IHK ‎für München und Oberbayern und der ‎Bundesagentur für Arbeit für Menschen über 25. ‎Es läuft noch bis zum 31. August 2019. ‎

Was ist Teilqualifikation?

Teilqualifikationen sind abgegrenzte Bausteine, die sich von Ausbildungsberufen ableiten. In standardisierter Form ermöglichen sie die zielgenaue und bedarfsgerechte Weiterbildung mit Blick auf typische betriebliche Arbeits- und Geschäftsprozesse. Die Qualifizierungsmaßname richtet sich an über 25-Jährige, für die eine traditionelle Berufsausbildung nicht infrage kommt. Teilnehmen können auch langjährig Beschäftige, die Tätigkeiten ohne externe Bescheinigung ausüben.

Beschreibung für die Durchführung der Kompetenzfeststellung bei Teilqualifikationen

Chancen nutzen! Mit Teilqualifikationen Richtung Beruf