Fortbildungsprüfung

Geprüfte /r Immobilienfachwirt /-in

Bewertung von immobilienwirtschaftlichen Sachverhalten; Konzipierung und Organisation von immobilienwirtschaftlichen Projekten; Wahrnehmung von Management- und Führungsaufgaben sowie des Controllings - dies sind nur einige Aufgaben eines Immobilienfachwirts.

Zielgruppe für diese Fortbildungsprüfung ist der Personenkreis, der nach einer in der Regel kaufmännischen oder verwaltenden Berufsausbildung eine weitere mehrjährige einschlägige Berufspraxis in der Immobilienwirtschaft erworben hat.

In dem Merkblatt finden Sie Informationen zu Prüfungsinhalten, Zugangs­voraussetzungen, Ansprechpartnern und Anbietern von Vorbereitungskursen.

Den ausgefülltenZulassungsantrag können Sie, zusammen mit den erforderlichen Nachweisen, gerne per E-Mail einreichen.