Fortbildungsprüfung

Geprüfter Hotelmeister /-in

Im Gegensatz zum Küchen- und Restaurantmeister ist der Wirkungskreis eines Hotelmeisters nicht auf einzelne Betriebsbereiche beschränkt, sondern bezieht sich auf das ganze Unternehmen. In kleineren Unternehmen ist er die gefragte Führungskraft für den gesamten Betrieb. Den Hotelmeister zeichnet aus, dass für ihn das Wohl der Gäste und das Wohl des Betriebes gleichermaßen von Bedeutung sind. Ein solides betriebswirtschaftliches Ergebnis ist der Gradmesser seines Erfolges. Der Abschluss baut auf den Fertigkeiten und Kenntnissen einer/eines Hotelfachfrau/-manns auf.

In dem Merkblatt finden Sie Informationen zu Prüfungsinhalten, Zugangs­voraussetzungen, Ansprechpartnern und Anbietern von Vorbereitungskursen.

Den ausgefülltenZulassungsantrag können Sie, zusammen mit den erforderlichen Nachweisen, gerne per E-Mail einreichen.