Fortbildungsprüfung

Geprüfte /r Barmixer /-in

Mitarbeiter aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe, die ihren Tätigkeitsbereich hinter der Bar gefunden haben und über fundiertes Wissen und Können verfügen, können sich zum Barmixer qualifizieren. Dieser Abschluss wird auch von der Deutschen Barkeeper Union e.V. (DBU) anerkannt.

Zielgruppe für diese Fortbildungsprüfung ist der Personenkreis, der nach einer anerkannten Berufsausbildung eine mindestens einjährige, dem Abschluss dienliche Berufspraxis erworben hat.

Nähere Informationen finden Sie in der Prüfungsvorschrift der Barmeister.
Im Rahmenplan finden Informationen zum Inhalt und Umfang der Prüfung.
In dem Merkblatt finden Sie Informationen zu Prüfungsinhalten, Zugangs­voraussetzungen, Ansprechpartnern und Anbietern von Vorbereitungskursen.
Den ausgefüllten Zulassungsantrag können Sie, zusammen mit den erforderlichen Nachweisen, gerne per E-Mail einreichen.
Den Link zur Strukturierung und Hilfsmittelliste (WBQ) finden Sie im Downloadbereich rechts oben auf dieser Seite.