IMMA e.V.

IMMA berät, schützt und hilft. Zweck des Vereins ist die Verbesserung der Situation von Mädchen* und jungen Frauen* und die Förderung der Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen*. Übergeordnetes Ziel ist es, Mädchen* und junge Frauen* in verschiedenen Problemlagen so zu unterstützen, dass sie selbstbestimmt und gleichberechtigt ihren Platz in allen öffentlichen und privaten Lebensbereichen einnehmen können. Die Vision der IMMA ist eine Gesellschaft, in der - Mädchen* und Frauen* ihre Persönlichkeit individuell und ganzheitlich entfalten und verwirklichen können - Weiblichkeit ein geachtetes Gut ist, das Wertschätzung erfährt - Mädchen* und Frauen* frei von körperlicher, seelischer und sexueller Gewalt leben. IMMA hat zehn verschiedene ambulante und stationäre Einrichtungen, in denen Mädchen und junge Frauen beraten und betreut werden.

Berufe

Man denkt sich doch immer „oh je drei ganze Jahre, das ist doch lang!“ Ich als Auszubildende im 3. Lehrjahr kann nur sagen, dass es die beste Entscheidung war, meine Ausbildung bei der IMMA absolvieren zu dürfen, da es hier sehr abwechslungsreiche Tätigkeiten gibt, die Ausbildung interessant gestaltet ist, alle Kolleginnen nett sind und natürlich eine attraktive Ausbildungsvergütung ausgezahlt wird!

Auszubildende im 3. Lehrjahr

Ansprechpartner

Marie-Sophie  Sonntag
Öffentlichkeitsarbeit/ Ausbilderin
E-Mail: marie.sonntag@imma.de
Telefon: 089-238891-19