Gegenseitigkeitsabkommen bei Drittstaaten

Vorsteuer-Vergütungsverfahren

Liste der Drittstaaten, mit denen Gegenseitigkeit im Rahmen des Vorsteuer-Vergütungsverfahrens besteht.

Das Vorsteuer-Vergütungsverfahren ermöglicht es Unternehmen sich die ausländischen Umsatzsteuerbeträge erstatten zulassen, die ihnen durch ein im Ausland ansässiges Unternehmen in Rechnung gestellt wurden.

In der Abwicklung gibt es einen Unterschied zwischen der Rückforderung der Umsatzsteuer aus EU-Staaten und aus Drittstaaten. Informationen zum Ablauf des Vorsteuer-Vergütungsverfahren finden Sie auf der Homepage des Bundeszentralamts für Steuern.

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat eine Liste der Drittstaaten, mit denen im Rahmen des Vorsteuer-Vergütungsverfahrens Gegenseitigkeitbesteht bzw. nicht besteht, bekannt gegeben.