byton_henrik_wenders

Henrik Wenders

Biografie

Die Mobilität steht vor einem Paradigmenwechsel. Henrik Wenders gestaltet ihn mit. Denn das vollelektrische und ‎vollvernetzte Auto,‎ das er mit seinem Team von BYTON entwickelt, löst eines der größten Probleme unserer mobilen Welt: Beim Fahren nicht ‎wertvolle ‎Zeit zu verlieren, sondern zu gewinnen.‎

Die Mobilität der Zukunft wird uns nicht Zeit kosten,‎ sondern mehr Zeit und Lebensqualität bringen.“‎

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Kommunikation und Marketing und Stationen bei Agenturen im In- und Ausland landete Henrik Wenders bei dem Thema, das ihn bis heute um- und antreibt - der Mobilität.

Bei BMW lag zuerst sein Fokus auf der Markenentwicklung, besonders bei der Einführung neuer Modelle. Später verantwortete er internationale Kampagnen von BMW und übernahm das Markenmanagement von BMW und Mini in Europa.

Zur Elektromobilität kam er 2011, als er das Produktmanagement des BMW i8 übernahm. Er verantwortete für die Elektroautos von BMW das Produktmanagement und das gesamte Marketing.

Im Oktober 2016 wechselte er als Vizepräsident Marketing zum chinesischen Elektroauto-Hersteller Future Mobility Corporation Ltd. in Hong Kong, welcher seit September 2017 als BYTON firmiert.