Auszeichnung langjähriger Mitarbeiter

Ehrenauszeichnung für Betriebszugehörigkeit

Wenn Sie Ihre langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Betrieb besonders auszeichnen wollen, haben Sie die Möglichkeit, dies mit einer Ehrenurkunde und Verdienstmedaille der IHK zu tun.

Auf Antrag des Unternehmens verleiht die IHK eine Ehrenurkunde für eine ununterbrochene 10, 15-, 20-, 25-, 30-, 35-, 40-, 45-, 50-, 55- oder 60-jährige Tätigkeit bei demselben IHK-zugehörigen Betrieb oder Unternehmen.

Diese Urkunde hat ein Format von 49,5 x 34,5 cm.

Darüber hinaus verleiht die IHK für Mitarbeiter mit ununterbrochener 25-, 40- und 50-jähriger Betriebszugehörigkeit beim gleichen Unternehmen zusätzlich zur Urkunde Ehrenmedaillen (Bronze, Silber und Silber vergoldet) mit 50 mm Durchmesser.

Die Verleihung der Auszeichnung kann in Ausnahmefällen auch rückwirkend erfolgen.

Die Kosten für Urkunde und Medaille betragen

  • bei 25-jähriger Dienstzeit 50,00 Euro (59,50 Euro inkl. 19 % MwSt.)
  • bei 40-jähriger Dienstzeit 105,00 Euro (124,95 Euro inkl. 19 % MwSt.)
  • bei 50-jähriger Dienstzeit 145,00 Euro (172,55 Euro inkl. 19 % MwSt.)
  • Schmuckrolle 8,00 EUR (9,52 Euro inkl. 19 % MwSt.).

Für die Ehrenurkunde allein sind 35,00 Euro (41,65 Euro inkl. 19 % MwSt.) zu entrichten.

In einem Informationsblatt haben wir Ihnen kurz die Voraussetzungen zur Verleihung der Ehrenauszeichnung sowie die damit verbundenen Kosten zusammengestellt. Für Ihren Antrag verwenden Sie bitte unsere speziellen Formulare.

Antrag für Einzelbestellung einer Ehrenauszeichnung

Antrag für Sammelbestellung von Ehrenauszeichnungen