Suchergebnis

Typ
Region
Ergebnisse 1 bis 10 von 187 für "Ausbildungsberatung"
Seite 1 von 19

Ansprechpartner in der Bildungsberatung

Sie wollen in Ihrem Unternehmen Fachkräftenachwuchs ausbilden? Sie suchen Informationen über neue Ausbildungsberufe oder haben Fragen zum Ablauf der

Infos rund um die Ausbildung

... Vor der Ausbildung Erstinformationen zur Ausbildung IHK-Lehrstellenbörse Der Ausbildungsvertrag Anforderungen an Ausbilder Ausbildungsvergütung Was erwarten die Betriebe von Schulabgängern? Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen ...

Duale Ausbildung

... Als Ausbildungsbetrieb sind Sie verpflichtet, Ihre Auszubildenden an der jeweils zuständigen Berufsschule einzuschreiben. So finden Sie die zuständige Berufsschule. Ausbildungsberatung Alles rund um die ...

Azubi-Plus in Bayerns Betrieben

... Nach einem Rückgang im Vorjahr konnten die bayerischen Betriebe aus Industrie, Handel und Dienstleistungen 2017 wieder mehr Lehrlinge einstellen. Für das abgelaufene Jahr verzeichnet der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK) insgesamt ...

Ausbildungsvergütung

In der Übersicht der tariflichen Ausbildungsvergütungen erfahren Sie, wie sich das Auszubildendengehalt, Sachleistungen oder auch zur Verfügung gestellter Wohnraum

Erstinformationen zur Ausbildung

Um ausbilden zu können, muss Ihr Unternehmen zunächst bei der IHK als Ausbildungsbetrieb registriert

Vergünstigungen à la carte: IHK führt AzubiCard ein ‎

Die IHK für München und Oberbayern wird zum Start des neuen Ausbildungsjahres im September erstmals allen rund 44.000 Auszubildenden in den oberbayerischen Betrieben aus Industrie, Handel und Dienstleistungen eine AzubiCard

Erneut weniger Azubis in Münchner Betrieben

... Zum sechsten Mal in Folge haben die Betriebe aus Industrie, Handel und Dienstleistungen in München weniger Azubi-Nachwuchs als im Vorjahr gefunden. Für das abgelaufene Jahr 2017 verzeichnet die IHK für München und Oberbayern insgesamt 5.904 neu ...

Standortfaktor Gewerbesteuer: Hebesätze in Oberbayern auf niedrigem Niveau

In Oberbayern bleibt die Gewerbesteuer unter dem bayerischen und bundesdeutschen Durchschnitt. Wie aus der neuen Broschüre der IHK für München und Oberbayern hervorgeht, beträgt der durchschnittliche Hebesatz im Regierungsbezirk 331

Auslandsaufenthalt während der Ausbildung

Die weltweite wirtschaftliche Vernetzung bringt es mit sich: Im Ausland gesammelte Erfahrungen und erworbene Kompetenzen werden zunehmend erwünscht, an mancher Stelle sogar

Seite 1 von 19