Suchergebnis

Typ
Region
Ergebnisse 11 bis 20 von 787 für "Positionen"
Seite 2 von 79

Nicht auf dem Erreichten ausruhen

„Mit den politischen Rahmenbedingungen im Freistaat ist die bayerische Wirtschaft insgesamt zufrieden“, sagte BIHK-Präsident Dr. Eberhard Sasse heute im Gespräch mit Thomas Kreuzer und der CSU-Fraktion im Bayerischen

Kooperation statt Konfrontation

Der Finanz- und Steuerausschuss der IHK für München und Oberbayern hat ein Positionspapier mit Empfehlungen zu ausgewählten steuerlichen Kooperationsinstrumenten

Bundestagswahl 2017

... Fachkräftemangel, Digitalisierung, Energiewende, Steuerreform und weltweiter Protektionismus: Die Wahlprogramme zeigen auf, wofür die Parteien stehen. Wofür stehen die Parteien? Check der Parteiprogramme zur Bundestagswahl 2017 IHK-Positionen zur Bundestagswahl

Nachhaltige Mobilität

... Mobilität ist eine zentrale Grundlage für Wirtschaftsentwicklung und Wohlstand. Die Wirtschaft und die Bevölkerung mit ihren unterschiedlichen Mobilitätsbedürfnissen einerseits und die umweltpolitischen Maßgaben andererseits erfordern zukunftsfähige ...

Steuern

Für eine leistungs- und auch international wettbewerbsfähige Wirtschaft spielt das Steuerrecht eine wichtige Rolle. Es sollte deshalb die richtigen Anreize für die Leistungsträger in der Wirtschaft

Versorgungssichere, bezahlbare Energiepolitik

Die Energiewende ist eine Mammutaufgabe. Fünf Jahre nach dem Beschluss, aus der Kernenergie auszusteigen, müssen die Erneuerbaren konsequent weiter an den Markt herangeführt werden. Die Versorgungssicherheit muss erhalten

Mindestlohn entbürokratisieren

Die Mehrheit der bayerischen Unternehmen klagt über zusätzliche Bürokratie, die die Einführung des flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns zum 1. Januar 2015 mit sich gebracht

Unternehmensfinanzierung

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Innovationen in KMUs werden zu einem Teil aus dem Eigenkapital gestemmt, zum großen Teil jedoch über Kredite

Gründung und Finanzierung von Unternehmen

Die Unternehmensgründungen von heute sind der Mittelstand von morgen. Umso wichtiger ist es für eine weitsichtige Politik, Selbstständigkeit und „Unternehmer sein“ als erfüllende Alternative zur abhängigen Beschäftigung in den Köpfen zu

Verwaltung digitalisieren

Auf ihrer jüngsten Klausurtagung hat die Bundesregierung betont: Die deutsche Verwaltung muss digitaler werden. Heute landet Deutschland in internationalen Vergleichen zur Verwaltungsdigitalisierung regelmäßig auf hinteren

Seite 2 von 79