CSR - Ehrbarer Kaufmann

CSR strategisch verankern

Die Haltung des Ehrbaren Kaufmanns leben, in alle Unternehmensebenen überführen und Verantwortung für das unternehmerische Handeln, gesellschaftliche Anforderungen und Veränderungen übernehmen - wer dies beherzigt, geht gestärkt in die Zukunft.

CSR und die Haltung des Ehrbaren Kaufmanns leben

CSR sollte mit dem Unternehmenszweck korrespondieren und sich nicht in punktuellem sozialem Engangement erschöpfen. Bleibt Corporate Social Responsibility auf der Ebene einzelner Aktionen stehen, läuft der Unternehmer Gefahr, dass sein Engagement als moderner Ablasshandel oder "Greenwashinig" kritisiert wird.

CSR als umfassendes Managementkonzept dient dazu, die Säulen der Nachhaltigkeit (Ökonomie, Ökologie, Soziales) in die eigene Unternehmensstrategie zu integrieren. Hilfreich ist es hier, sich an den vier Handlungsfeldern Ökonomie, Arbeitsplatz, Gemeinwesen und Ökologie zu orientieren. So wird Verantwortungsbewusststein im Sinne des Ehrbaren Kaufmanns fest im Kerngeschäft verankert und erhält die nötige Glaubwürdigkeit.