IHK Fachkräfteforum

Erfolgreich im Ausland rekrutieren

keyvisual

Das IHK Fachkräfteforum 2018 findet am 26. Juni statt und steht unter dem Motto "Erfolgreich im Ausland rekrutieren".

Von den einzelnen Schritten der Anwerbung, über rechtliche Rahmenbedingungen, die Anerkennung von Qualifikationen bis zur Integration im Betrieb erhalten Sie konkrete Informationen aus erster Hand. In unserem Branchenfokus erhalten Sie praxisnahe Impulse für die Rekrutierung in den Schwerpunktbranchen IT, Gastgewerbe, Pflege/Gesundheit und gewerblich-technische Berufe.

Neben dem inhaltlichen Input haben Sie auf unserer begleitenden Recruiting Expo die Chance, mit spezialisierten Institutionen und Agenturen direkt ins Gespräch zu kommen, die Sie bei Anwerbung und Integration unterstützen.

Begrüßung (9:00 Uhr)

Digitalisierung und demografischer Wandel - Herausforderungen und ‎Chancen der Zuwanderung (9:15 - 9:45 Uhr)

pluennecke_prof_dr_axel_1405_0001
© Dennis Strassmeier Prof. Dr. Axel Plünnecke, Leiter Kompetenzfeld Bildung, Zuwanderung und Innovation Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.

Prof. Dr. Axel Plünnecke leitet das Kompetenzfeld Bildung, Zuwanderung und Innovation am Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Er ist gefragter Experte und Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zum Thema Fachkräftesicherung durch Zuwanderung und berät u.a. Politik und Institutionen zu dem Thema.

Sein Team konzipiert und betreut im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums das offizielle deutsche Zuwanderungsportal für Fachkräfte "Make it in Germany".

In seinem Keynote Vortrag präsentiert Prof. Plünnecke seine Perspektive auf das Thema qualifizierte Zuwanderung angesichts der Megatrends Digitalisierung und demografischer Wandel.

Impulsvorträge (9:45 - 10:45 Uhr)

Pause (10:45 Uhr)

Branchenfokus (11:15 - 12:15 Uhr)

Impulse zum Zuwanderungsrecht (12:30 Uhr)

poutvaara_panu
Prof. Panu Poutvaara, Leiter des ifo Zentrums für Internationalen Institutionenvergleich und Migrationsforschung

Prof. Panu Poutvaara ist Leiter des ifo Zentrums für Internationalen Institutionenvergleich und Migrationsforschung und Professor der Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seine Arbeit erregte die Aufmerksamkeit verschiedener Nachrichtenmagazine und Zeitschriften, wie u.a. the Economist, the New York Times, der Spiegel, FAZ und Süddeutsche Zeitung.

Im Rahmen einer Studie im Auftrag der IHK für München und Oberbayern erarbeitete sein Team die Grundzüge für ein modernes, zweigleisiges Einwanderungsrecht in Deutschland, die er in seinem Vortrag vorstellt.

Lunch und Get-together (13:15 Uhr)

Moderator: Erkan Arikan

arikan_1
Erkan Arikan, Journalist und Moderator

Erkan Arikan arbeitete seit 1999 beim Nachrichtensender n-tv in Berlin, wo er auch volontierte. 2003 wechselte er zum Westdeutschen Rundfunk nach Köln. Nach einer über fünf jährigen Tätigkeit in der Redaktion der tagesschau in Hamburg, leitet er seit 2016 die Türkische Hörfunkredaktion bei WDR Cosmo.

Recruiting Expo

Neben dem IHK Fachkräfteforum findet unsere Recruiting Expo statt. In den Pausen und im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, dort mit auf die Auslandsrekrutierung spezialisierten Institutionen und Agenturen ins Gespräch zu kommen, die Sie bei der Anwerbung unterstützen können.