Vereinbarkeit von Famile & Beruf

Familienfreundliche Personalpolitik als Erfolgsrezept

Mit einer familienfreundlichen Personalpolitik können Sie im Wettbewerb um Fachkräfte gut punkten. Die Mehrheit der Unternehmen in Bayern engagiert sich bereits innerbetrieblich und hilft Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf unterschiedliche Weise, Familie und Beruf besser miteinander zu verbinden. Informieren Sie sich über die wichtigsten Themen und konkrete Unterstützungsangebote.

Top-Themen der Vereinbarkeit

Gut zu wissen

Ob flexible Arbeitszeitmodelle, Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder in Pflegesituationen – immer mehr Unternehmen setzen auf eine familienfreundliche Unternehmenskultur und bieten familienfreundliche Maßnahmen an. Denn Sie wissen: Eine familienbewusste Personalpolitik ist zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Sie rechnet sich für Unternehmen, gerade auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Der Unternehmenswettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“ würdigt dieses Engagement und zeichnet die 20 familienfreundlichsten Unternehmen Bayerns aus. Bis zu fünf Unternehmen erhalten Sonderpreise für besonders originelle familienfreundliche Ansätze, die sich nicht ohne weiteres als Muster für andere Unternehmen eignen. Teilnehmen können kleine, mittlere und große Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsicht und mit Sitz bzw. Betriebsstätte in Bayern. Egal ob Handwerksbetrieb oder Software-Firma – jeder hat die gleiche Chance zu gewinnen. Der Wettbewerb wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration alle zwei Jahre durchgeführt. Er ist eine Initiative im Rahmen des Familienpaktes Bayern und findet 2017/2018 zum zweiten Mal statt. Der Bewerbungszeitraum läuft vom 13. September bis zum 30. Oktober 2017. Mehr hier!

Der Familienpakt Bayern, eine gemeinsame Initiative der Bayerischen Staatsregierung, des Bayerischen Industrie und Handelskammertags e.V. (BIHK), der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und des Bayerischen Handwerkstags (BHT), verfolgt das Ziel, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern kontinuierlich zu verbessern.Eine Servicestelle und ein ein umfangreiches Online-Informationsportal untertützen Unternehmen praxisnah bei der Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik.Werden Sie Mitglied im Familienpakt und nutzen Sie die zahlreichen Vorteile:

  • positionieren Sie Ihr Unternehmen klar als familienfreundlicher und attraktiver Arbeitgeber
  • profitiert Ihr Unternehmen von regelmäßig bereit gestellten Informationen und
  • erhalten SIe neue Ideen und Impulse aus dem Netzwerk

Zudem erhalten alle Mitglieder und Netzwerkpartner eine von Sozialministerin Emilia Müller unterschriebene Urkunde sowie das Logo des Familienpakts zur Nutzung für die eigene Öffentlichkeitsarbeit.

Zum Familienpakt Bayern

Die Servicestelle ist Ansprechpartner für Arbeitgeber jeder Branche und Unternehmensgröße, für Personalverantwortliche, für Vertreterinnen und Vertreter von Initiativen sowie von anderen Akteuren bei Fragen zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Folgende Leistungen bietet die Servicestelle Familienpakt Bayern an:

  • Bereitstellung eines umfassenden und auf Bayern zugeschnittenen Informationsangebots rund um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Persönliche und kostenfreie Erstberatung insbesondere für bayerische Unternehmen und Betriebe jeder Größe und Branche
  • Durchführung von Veranstaltungen und Workshops
  • Beförderung des Austauschs und der Vernetzung von engagierten Unternehmen und Initiativen zu Themen der Vereinbarkeit


Die IHK ist Mitglied im Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“, welches eine zentrale Plattform zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist. Mit dem Unternehmensprogramm setzt sich das Bundesfamilienministerium zusammen mit den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft (BDA, DIHK, ZDH) und dem DGB dafür ein, Familienfreundlichkeit zu einem Markenzeichen der deutschen Wirtschaft zu machen. Mit dem Memorandum „Familie und Arbeitswelt – Die NEUE Vereinbarkeit“ haben die Partner aus Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften nun Bilanz gezogen und zugleich zentrale Herausforderungen identifiziert. Zehn Leitsätze zeigen, wie sie sich gemeinsam diesen Herausforderungen der Zukunft stellen wollen: Memorandum - Familie und Arbeitswelt - Die NEUE Vereinbarkeit

Das Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“ bündelt Informationen rund um das Thema Familienfreundlichkeit in Unternehmen. Es bietet Erfolgsbeispiele und Erfahrungsberichte von Unternehmen, die mit innovativen Maßnahmen eine familienbewusste Personalpolitik praktizieren. Darüber hinaus steht in der Wissensplattform eine breite Auswahl an Praxisbeispielen, Studien und Ratgebern zu Themen wie Arbeitszeitgestaltung, familienbewusstes Führen und Personalmarketing zur Verfügung.

Mehr zu Erfolgsfaktor Familie