Synopse der Wahlprogramme

Datenschutz

Mit der Digitalisierung gewinnt der Datenschutz zunehmend an Bedeutung. Einheitliche Rahmenbedingungen zum Schutz persönlicher Daten wie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und die ePrivacy-Verordnung bilden die Basis modernen Datenschutzrechts. Die Umsetzung dieser Verordnungen stellt für viele Firmen jedoch einen großen bürokratischen Mehraufwand dar und schränkt Geschäftsprozesse ein. Die IHK analysiert daher, wie die Parteien zum Datenschutz stehen und wie sie die Bürokratiebelastung für Firmen durch die Umsetzung
der DSGVO verringern wollen.

Wie weitreichend sollte der Datenschutz in der EU sein?