Die Parteien im Programmcheck

Synopse der Parteiprogramme

Was kommt in der nächsten Legislaturperiode auf die Unternehmen in Bayern zu? Die IHK hat die wirtschaftspolitischen Pläne der Parteien analysiert.

Fachkräftemangel, Digitalisierung, Energiewende, Steuerreform und weltweiter Protektionismus: Die nächste Bundesregierung steht in der Wirtschaftspolitik vor großen Herausforderungen.

Die Wahlprogramme zur Bundestagswahl 2017 zeigen auf, wofür die Parteien stehen. Sie sind die Grundlage für die Koalitionsverhandlungen und das spätere Regierungsprogramm.

Wir stellen kompakt und übersichtlich dar, was CDU/CSU, SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und AfD in der Wirtschaftspolitik vorhaben. Wir geben ungefiltert und neutral wieder, welche Ziele die Parteien verfolgen und mit welchen Ideen sie die drängenden Herausforderungen der Wirtschaft angehen wollen. Damit der Kurs der Parteien sichtbar wird, wurden vor allem strittige Themen ausgesucht.

Jede Seite startet mit den Positionen der IHK. Hier werden solche Themen aufgeführt, die aus Sicht der IHK besondere Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Bayern haben. Da sich nicht alle Parteien in ihren Wahlprogrammen hierzu äußern, wurden aus Gründen der Vergleichbarkeit solche Themen ausgewählt, zu denen möglichst alle Parteien Stellung nehmen und unterschiedliche Positionen bestehen.