Direktkandidaten aus dem Wahlkreis Freising - Pfaffenhofen

Wer kandidiert im Wahlkreis Freising - Pfaffenhofen direkt für den Bundestag 2017? Hier finden Sie die Kandidaten der aussichtsreichsten Parteien. Erfahren Sie, worauf sie ihren wirtschaftspolitisches Schwerpunkt legen.

ERICH IRLSTORFER, MdB

CSU

*27. Mai 1970

Beruf: Bürokaufmann

Schwerpunktthemen:
Ausschuss für Gesundheit,
Sportausschuss,
Unterausschuss „Bürgerschaftliches Engagement“

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Um das, was wir teurer sind, müssen wir auch besser sein! Ausbildung, Fort- und Weiterbildung sind die Basis für wirtschaftlichen Erfolg.

Ziele im Bundestag:
1.) Sicherung von Frieden in Freiheit und Rechtsstaatlichkeit,
2.) Gerechte Weiterentwicklung der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung ohne eine „Bürgerversicherung“,
3.) Ein gutes Pflegeberufegesetz

Andreas Mehltretter
© ©susieknol

ANDREAS MEHLTRETTER

SPD

*10. Dezember 1991

Beruf: Student im Master Economics an der LMU, ab Juni 2017 Doktorand der Politikwissenschaften

Schwerpunktthemen:
Verteidigung unserer offenen und demokratischen Gesellschaft,
Investitionen in Infrastruktur und Bildung,
soziale Gerechtigkeit

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Rückgrat der Gesellschaft: eine starke, nachhaltige Wirtschaft

Ziele im Bundestag:
1.) Flächendeckend Glasfaser,
2.) Entlastung niedriger Einkommen,
3.) Bezahlbaren Wohnraum schaffen

KERSTIN SCHNAPP

Bündnis 90/Die Grünen

*13. Juli 1976

Beruf: Prokuristin und Gesellschafterin GFS Film Entertainment GmbH

Schwerpunktthemen:
Menschen- und Bürgerrechte,
Energiewende,
Landwirtschaft und Tierschutz

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Klare Regeln und Transparenz schaffen Vertrauen - nicht nur in der Wirtschaftspolitik.

Ziele im Bundestag:
Vertrauen in unsere Demokratie, unsere Gesetze und den politischen Prozess stärken

Dr. GUIDO HOYER

Die Linke

*1968

Beruf: Politikwissenschaftler

Schwerpunktthemen:
Sozialpolitik,
Frieden,
Kommunalpolitik

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Die Schere zwischen arm und reich schließen!

Ziele im Bundestag:
1.) Armutssichere Rente,
2.) Erhöhung Mindestlohn,
3.) Stop von Waffenexporten in Krisengebiete

ANDREAS NEUDERT

FDP

*17. November 1975

Beruf: Senior-Controller; Reserveoffizier (Oberstleutnant d.R.)

Schwerpunktthemen:
Außenpolitik,
Sicherheitspolitik,
Wirtschafts- und Sozialpolitik

Wirtschaftspolitischer Leitsatz:
Wohlstand für alle (im Sinne v. Ludwig Erhard)

Ziele im Bundestag:
1.) Modernisierung Altersvorsorge insb. der Betrieblichen,
2.) Reform des EEGs,
3.) Stärkung der Sicherheit