Engagement der Unternehmen gefragt

Bayerischer Integrationspreis 2018

Für viel Einsatzbereitschaft und Initiative vergibt das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration zusammen mit der Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung jährlich den Bayerischen Integrationspreis. Unter dem Motto „Startklar für Ausbildung und Beruf - Integration in den Arbeitsmarkt “ können sich auch diesmal wieder engagierte Unternehmen mit ihren Projekten zur Integration von Geflüchteten bewerben.

Stellen Sie Ihr Erfolgskonzept zur erfolgreichen Integration vor

Teilnahmebedingungen

Auf die Ausschreibung bewerben können sich Personen, Vereine, Institutionen, Projekte oder Initiativen, die ihr Engagement im Bereich der Ausbildungs-, sowie Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen einbringen und damit einen wertvollen Beitrag für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft leisten.

Bewerbungen können Sie bis 11. März 2018 per Email mit dem dazugehörigen Formular Bewerbungsformular 2018 unter der E-Mail-Adresse integrationsbeauftragte@stk.bayern.de einreichen.

Gewinn

Der Bayerische Integrationspreis 2018 ist mit insgesamt 6.000 Euro dotiert. Teilsummen des Preisgeldes können dabei auch auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden. Das Preisgeld ist an die Förderung der prämierten Initiativen oder Projekte und deren Fortentwicklung gebunden. Die unabhängige Jury setzt sich aus Mitgliedern des Bayerischen Integrationsrates zusammen.

Termin der Verleihung des Bayerischen Integrationspreises

Die Preisverleihung findet am 16. Mai 2018 im Bayerischen Landtag statt.