Workshop-Angebot des IHK-Integrationsteams

Fit für den Ausbildungsstart

© IHK/ Kremer

Mit zwei kostenlosen Workshops unterstützt das IHK-Integrationsteam den Start von Geflüchteten in die Ausbildung.

2017_04_19ihk0748_be
© IHK

Welche Herausforderungen erwarten Azubis in der Ausbildung und wie kann man sich gut darauf vorbereiten?

Mehr als 30 Geflüchtete aus ganz Oberbayern, die Anfang September mit ihren Ausbildungen zu Fachinformatikern, Kaufleuten, Chemielaboranten oder Hotelfachleuten starten, nutzen jetzt das Angebot des IHK-Integrationsteams, sich gemeinsam auf den Ausbildungsbeginn und die ersten Wochen im Betrieb vorzubereiten.

Ziel der Workshops war es, den Ausbildungsstart zu erleichtern und schon im Vorfeld mögliche Schwierigkeiten auszuräumen. Die Integrationsberater der IHK München gingen dabei sowohl auf Stolpersteine während der Probezeit ein, als auch auf den Ablauf der dualen Ausbildung, sowie die Themen Wohnungssuche, Rechte und Pflichten eines Azubis und Integration im Team.