Workshop-Angebot des IHK-Integrationsteams

Fit für den Ausbildungsstart

© IHK/ Kremer

Mit kostenlosen Workshops unterstützt das Integrationsteam der IHK für München und Oberbayern den Start von Geflüchteten in die Ausbildung. Am 7. und 8. August 2018 starten in der IHK München die nächsten Workshops mit Tipps rund um die Themen Ausbildung, Berufsschule und Arbeitsalltag.

2017_04_19ihk0748_be
© IHK

Welche Herausforderungen erwarten Azubis in der Ausbildung und wie kann man sich gut darauf vorbereiten?

Mit den kostenlosen Workshops des IHK-Integrationsteams können sich Geflüchtete, die eine Ausbildung in IHK-Berufen zum Schluljahr 2018/2019 beginnen, gemeinsam auf den Ausbildungsbeginn und die ersten Wochen im Betrieb vorbereiten.

Ziel der Workshops ist es, den Ausbildungsstart zu erleichtern und schon im Vorfeld mögliche Schwierigkeiten auszuräumen. Die Integrationsberater der IHK München gehen dabei sowohl auf Stolpersteine während der Probezeit ein, als auch auf den Ablauf der dualen Ausbildung, sowie die Themen Wohnungssuche, Rechte und Pflichten eines Azubis und Integration im Kollegen-Team.

Hier geht es zur Anmeldung.

Noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt zum IHK-Integrationsteam auf!

Erreichbar unter:

Telefonnummer: 089 5116-0

oder

E-Mail: integration@muenchen.ihk.de

Gefördert vom

Bayerischen Staatsministerium des Inneren und für Integration