Europa-Politik

Politik mitgestalten - BMWi-Mittelstandsmonitor

Mehr als 200 Gesetzesvorhaben der EU hat das Bundeswirtschaftsministerium in seinem Mittelstandsmonitor gelistet. Für kleine und mittlere Unternehmen eine ideale Gelegenheit, EU-Politik mitzugestalten!

  • Welche EU-Maßnahmen sind relevant für den Mittelstand?
  • Wie sieht der Fahrplan zu deren Umsetzung aus?
  • Wie kann man sich an öffentlichen EU-Konsultationen beteiligen?

Der EU-Mittelstandsmonitor gibt Antworten und bereitet Informationen zu mehr als 200 EU-Vorhaben transparent auf.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) bietet mit diesem Instrument einen guten Überblick über aktuelle EU-Gesetzesvorhaben und gibt eine kurze Einschätzung, ob kleine und mittlere Unternehmen sich hier einbringen sollten oder nicht.

BMWi-Mittelstandsmonitor für EU-Vorhaben

Auch das EU-Beratungsnetzwerk Enterprise Europe Network, dem die IHK München angehört, führt immer wieder Befragungen zu verschiedenen Themen durch. Dadurch sollen wirtschaftsrelevante Fragestellungen bereits früh erkannt und im Gesetzgebungsprozess berücksichtigt werden.