Kreditprogramme

Financial Covenants im Kreditvertrag

Financial Covenants sind Kreditklauseln oder auch (Neben-)Abreden. Diese sind vertraglich bindend und sind Zusicherungen des Kreditnehmers während der Laufzeit eines Kreditvertrages.

Was sind die typischen Finanzkennzahlen?

  • Eigenkapitalquote
  • Verschuldungsgrad
  • Gesamtkapitalrentabilität
  • Anlagendeckungsgrad
  • Zinsdeckungsgrad

Weitere Financial Covenants

Aktuell ist zu beobachten, dass immer mehr Kreditverträge mit zusätzlichen Klauseln versehen werden. Verstöße der Unternehmer gegen die vertraglichen Vereinbarungen werden zunehmend mit den Banken diskutiert. Inwieweit es zu Kündigungen kommt, ist von der Art des Verstoßes abhängig.

Daher sollten Unternehmer ihre Kredit-, Leasing-, Factoring und sonstigen Verträge mindestens einmal im Jahr inhaltlich prüfen und ggf. anpassen. Eine offene, ehrliche und zeitnahe Kommunikation mit der Bank ist hilfreich, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden.