15.10.2015 - Ingolstadt

Kompetenzzentrum Plusenergiegebäude

Die IHK für München und Oberbayern startete im Oktober 2015 in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Ingolstadt, Institut für Neue Energiesysteme, in der Region Ingolstadt die Bildung des Kooperationsnetzwerkes "Komptenzzentrum Plusenergiegebäude".

14 Unternehmen, vor allem aus der Region Ingolstadt, beteiligen sich seitdem an dem Projekt. Im Fokus des Kooperationsnetzwerkes stehen Technologieentwicklung zu den Themen Gebäudehülle, Lüftung und Anlagentechnik und Marktbearbeitung rund um das Thema Plusenergiegebäude bspw. zur Entwicklung einer Plusenergiesiedlung in Ingolstadt. Die teilnehmenden Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette profitieren von Synergieeffekten, frischen Produktideen und einer Förderung durch das Bundeswirtschaftsministeriums (Förderprogramm ZIM-KN: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand, Modul Kooperationsnetze).

Netzwerkpartner:

  • B & S Wärmetechnik und Wohnen
  • Bauer Energietechnik
  • Georg Bergsteiner GmbH
  • Donaubauer Holzbau GmbH & Co. KG
  • GEKO Gesellschaft für Energie- und Kostenoptimierung im Bauwesen mbH
  • Lubich Technik
  • Hans Murr Häuser in Holz GmbH
  • Gebrüder Peters Gebäudetechnik GmbH
  • ratiotherm Heiz- und Solartechnik GmbH & Co. KG
  • REHAU AG + Co
  • Sonnenbatterie GmbH
  • Stadtwerke Ingolstadt Netze GmbH
  • Steger Holzhaus GmbH
  • STEICO SE