Fortbildungsprüfung

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft

Sind Sie ein sogenannter Quereinsteiger in der Sicherheitswirtschaft und haben bereits Berufspraxis gesammelt? Seit dem 1. Januar 2006 haben Sie die Möglichkeit, über die Fortbildungsprüfung zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft Ihre Qualifikation nachzuweisen. Geprüfte Schutz- und Sicherheitskräfte gewährleisten die Sicherheit von Personen und schützen Objekte, Anlagen und Werte. Beim Werksschutz, im Streifendienst, bei Werttransporten, auf Veranstaltungen, im Personenschutz und bei den Verkehrsdiensten ergreifen sie vorbeugende Maßnahmen und wehren Gefahren ab. Zielgruppe sind primär Personen, die die Aufgaben einer Schutz- und Sicherheitskraft in der Sicherheitswirtschaft bereits wahrnehmen.

Nähere Informationen zur Prüfung finden Sie in der Prüfungsvorschrift und der Prüfungsstruktur zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft .

Im Merkblatt finden Sie Informationen zu Prüfungsinhalten, Zugangs­voraussetzungen, Ansprechpartnern und Anbietern von Vorbereitungskursen. Den ausgefüllten Zulassungsantragkönnen Sie, zusammen mit den erforderlichen Nachweisen, gerne per E-Mail einreichen.