Fortbildungsprüfung

Geprüfte/-r Industriemeister /-in Holzbearbeitung

Mit Abschluss dieser Fortbildungsprüfung soll festgestellt werden, ob Sie die notwendigen Qualifikationen besitzen, um die Aufgaben eines Geprüften Industriemeisters als Führungskraft zwischen Planung und Ausführung in dem Ihnen übertragenen Aufgabenbereich wahrzunehmen.

Näheres zur Prüfung erfahren Sie in der Prüfungsvorschrift zum Geprüften Industriemeister Holzbearbeitung.

In dem Merkblatt finden Sie Informationen zu Prüfungsinhalten, Zugangs­voraussetzungen, Ansprechpartnern und Anbietern von Vorbereitungskursen.

Den ausgefülltenZulassungsantrag können Sie, zusammen mit den erforderlichen Nachweisen, gerne per E-Mail einreichen.