Fortbildungsprüfung

Geprüfte /r Fachwirt /-in für Außenwirtschaft

Mit der Prüfung soll die auf einen beruflichen Aufstieg abzielende Erweiterung der beruflichen Handlungsfähigkeit nachgewiesen werden.

Der Gepr. Fachwirt für Außenwirtschaft soll in der Lage sein, insbesondere in Handels-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen alle Fach- und Führungsaufgaben zur Planung, Anbahnung und Abwicklung von Auslandsgeschäften unter Berücksichtigung der ökonomischen, ökologischen und ethischen Handlungsfelder eines nachhaltigen Wirtschaftens eigenständig und verantwortlich wahrnehmen zu können.

Zielgruppe sind erfahrene Arbeitnehmer, welche nach einer meist kaufmännischen Berufsausbildung mehrjährige Berufspraxis im Außenhandelsbereich eines Unternehmens erworben haben.


Im Merkblatt finden Sie Informationen zu Prüfungsinhalten, Zugangsvoraussetzungen und Anbietern von Vorbereitungslehrgängen.
Den ausgefüllten Zulassungsantrag können Sie, zusammen mit den erforderlichen Nachweisen, gerne per E-Mail einreichen.