Teilqualifikation mit IHK-Kompetenzfeststellung

Fachkräfte – ja bitte!

lächelnde frau im büro hält aktenordner fest
© Fotolia / WavebrakMediaMicro

Die Teilqualifikation ist ein Pilotprojekt der IHK ‎für München und Oberbayern und der ‎Bundesagentur für Arbeit für Menschen über 25. ‎Es läuft noch bis zum 31. August 2019. ‎

Was ist Teilqualifikation?

Teilqualifikationen sind abgegrenzte Bausteine, die sich von Ausbildungsberufen ableiten. In standardisierter Form ermöglichen sie die zielgenaue und bedarfsgerechte Weiterbildung mit Blick auf typische betriebliche Arbeits- und Geschäftsprozesse. Die Qualifizierungsmaßname richtet sich an über 25-Jährige, für die eine traditionelle Berufsausbildung nicht infrage kommt. Teilnehmen können auch langjährig Beschäftige, die Tätigkeiten ohne externe Bescheinigung ausüben.

Beschreibung für die Durchführung der Kompetenzfeststellung bei Teilqualifikationen