Mit Nachwuchsförderung gegen den Fachkräftemangel‎

Haus der kleinen Forscher

Das „Haus der kleinen Forscher“ ist eine Bundesinitiative, die das Ziel hat, die natürliche Neugierde der Kinder an Naturphänomenen zu fördern und bereits im Alter von drei bis zehn Jahren Interesse an den Themenbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu wecken.

Als lokaler Netzwerkpartner bietet die IHK für München und Oberbayern mit einem breit gefächerten Workshop-Angebot Kindertageseinrichtungen an, sich an der Initiative zu beteiligen und selbst zu einem „Haus der kleinen Forscher“ zu werden.

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ ist bundesweit die größte Qualifizierungsinitiative im Bereich der frühkindlichen Bildung und wurde von der Helmholtz-Gemeinschaft, der Siemens Stiftung, der Dietmar Hopp Stiftung und von McKinsey & Company initiiert. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt die Initiative seit 2008.

Wie läuft die Teilnahme?

Wenn Sie Interesse haben an der Initiative „Haus der kleinen Forscher“ teilzunehmen und pädagogische Fachkraft in einer Kindertageseinrichtungen sind, können Sie sich zu den Workshops anmelden. Es besteht auch regelmäßig die Möglichkeit bei einer Informationsveranstaltung sich ein genaueres Bild von der Initiative zu machen.

1. Zunächst werden einführend die beiden Basis-Workshops „Forschen mit Wasser“ und „Forschen mit Luft“ oder, alternativ zu den beiden Workshops, das „Grundlagenseminar zur Pädagogik“ besucht. Diese Workshops sind kostenfrei.

2. Im Anschluss können Sie die weiteren Themen-Workshops nach Belieben und individueller Reihenfolge belegen. Für die Teilnahme an den Themen-Workshops fällt ein Beitrag von 25 € an.

Das aktuelle Workshopangebot im Gesamtüberblick finden Sie im grauen Kasten unter Workshopprogramm 2017/18.
Unten links im Kasten können Sie sich online zu den einzelnen Workshops/Informationsveranstaltungen anmelden.

Das Workshopangebot umfasst folgende Themenbereiche:

ThemenPädagogische Inhalte des Workshops
WasserKo-Konstruktion, pädagogische Leitlinien
LuftMeta-Kognition, Interaktionsprozesse, Dialog
Klänge und GeräuscheEinarbeitung in die Rolle als Moderator von Lernprozessen in Kindergruppen
Licht, Farben, SehenKennlernen der Prinzipien von Projektarbeit
MathematikUnterstützung der Entwicklung mathematischer Kompetenzen
SprudelgasDarstellung der Grundprinzipien der Sprachförderung und der Lernbegleitung von Kindern beim Forschen und Entdecken
Strom und EnergieEinbinden von Familien als Bildungspartner
Technik - Kräfte und WirkungenKennenlernen zentraler Methoden technischer Bildung
Wasser in Natur und TechnikGestaltung von Inklusion
Forschen rund um den KörperBiologischen Phänomenen und Fragestellungen auf den Grund gehen
Informatik entdeckenAufgreifen von thematischen Impulsen als Lernbegleitung von Kindern
Forschen und Entdecken mit PapierPortfolio-Arbeit als Entwicklungsdokumentation in der Lernbegleitung

Noch Fragen? Wenden Sie sich an die IHK!